Breno-Anwalt legt Revision gegen Urteil ein

Der Fall Breno geht in die nächste Runde: Werner Leitner, Anwalt des brasilianischen Fußball-Profis, hat gegen das Urteil beim Landgericht München I Revision eingelegt.

München (SID) - Der Fall Breno geht in die nächste Runde: Werner Leitner, Anwalt des brasilianischen Fußball-Profis, hat gegen das Urteil beim Landgericht München I Revision eingelegt. Eine Sprecherin des Gerichts bestätigte dem SID eine entsprechende Meldung der Bild-Zeitung.

Der ehemalige Abwehrspieler von Bayern München war in der vergangenen Woche wegen schwerer Brandstiftung zu einer Haftstrafe von drei Jahren und neun Monaten verurteilt worden. Breno hatte in der Nacht auf den 20. September 2011 in alkoholisiertem Zustand seine Mietvilla in Grünwald in Brand gesteckt.

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik