Einzelkritik

BVB-Neuzugang Reus bester Mann beim DFB-Pokalauftakt

Bremen.  BVB-Trainer Jürgen Klopp tauschte sein Personal vor dem 3:0 (2:0) im DFB-Pokal gegen den FC Oberneuland im Vergleich zum Supercup in München auf drei Positionen. Für Hummels verteidigte Felipe Santana. Für Leitner rückte Sebastian Kehl zurück in die Startelf. Und anstelle von Großkreutz begann Ivan Perisic. Die Einzelkritik.

Noten von 2 bis 4: Diskutieren Sie mit uns über die Leistung der BVB-Spieler im Pokalduell beim FC Oberneuland.

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (7) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik