WAZ-Aktion

Corona: Schicken Sie Ihre Fragen - wir finden die Antworten!

Das Coronavirus hat NRW fest im Griff.

Das Coronavirus hat NRW fest im Griff.

Foto: imago images/ZUMA Wire

Die Pandemie wirbelt unser Leben durcheinander - und jeden Tag stellt sie uns vor neue Fragen. Gemeinsam mit Experten wollen wir sie beantworten.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

das Corona-Virus stellt unseren Alltag auf den Kopf. Selbst so profane Dinge wie Einkaufen oder Joggen bergen auf einmal Risiken. Freunde, Familienmitglieder und Kollegen sehen viele von uns nur noch virtuell, wir vermissen ihre Nähe. Unsere Wohnungen sind nun nicht mehr geschützter Rückzugsort, sondern gleichermaßen Büro, Kita, Schule und Fitnessstudio.

Jeder von uns hat Fragen: Sollte ich eine Atemschutzmaske tragen? Überlebt das Coronavirus auch auf der Türklinke? Was muss ich beim Sport in der Natur beachten? Wann darf mein Kind wieder auf den Spielplatz? Was wird aus unserem gebuchten Sommerurlaub? Wo finde ich als Unternehmer Hilfe und kann Fördermittel beantragen?

Schicken Sie uns Ihre Fragen!

Die WAZ hat mit ihrer intensiven Berichterstattung viele Fragen in diesen Wochen beantwortet, aber wir wollen noch intensiver auf Ihre Wünsche eingehen und helfen, dass Sie bestmöglich informiert durch diese unsicheren Zeiten zu kommen. Bitte beachten Sie, dass wir dabei ausschließlich allgemeingültige Fragen bearbeiten und keine individuelle Beratung – etwa in juristischen Belangen – leisten können.

Schicken Sie Ihre Fragen per Mail mit dem Betreff „Corona-Leserfrage“ an zentralredaktion@waz.de oder postalisch an

WAZ-Redaktion
Jakob-Funke-Platz 1
45127 Essen

Wir versuchen, jeden Tag eine Leserfrage zu beantworten - hier auf WAZ.de und in unserem Corona-Newsletter. Wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, schreiben Sie das bitte dazu.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben