Erinnerungen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Fußball: Borther Aufstiegsteam von 1989 trifft auf VfB

Vor 20 Jahren ist der TuS Borth in die Fußball-Landesliga aufgestiegen. Exakt zwei Jahrzehnte später treffen sich die alten Haudegen am kommenden Samstag, 23. Mai, um noch einmal in Erinnerungen zu schwelgen. Um 16 Uhr spielt das damalige Team gegen das All-Star-Team des VfB Homberg. Organisiert haben dieses Treffen Jürgen Hoffmann (damaliger TuS-Spielertrainer), Alfred Adler (damaliger TuS-Obmann), Dirk Kierdorf (damaliger TuS-Spieler), Jürgen Schöps (damaliger VfB-Spieler).Verletzungspech Beim VfB spielen Jürgen Schöps, Udo Gietler, Achim Kontermann, Frank Goldau, Thomas Lübbecke, Michael Sondermann, Jürgen Wolf, Theo Wilbers, Rainer Wölk, Rainer Arians, Ralf und David Addo, Ralf Becker, Rainer Lempert, Berthold Becker, Jürgen Haupt, Thomas Bergmann, Volker Stahn und Dieter Cleven mit. Für den TuS laufen Andreas Stamsen, Dietmar Dammeyer, Wilhelm Barnowski, Georg Günther, Christian Beracz, Frank Gutkowski, Jimmy Kartal, Markus Klysch, Thomas Müller, Christian Ratering, Jörg Schütz, Dieter Terhorst, Jürgen Vanek, Frank Müller und Wolfgang Zeien auf. Zusätzlich werden Thomas Meier, Dietmar Rosens, Michael Seewald, Dirk Seilheimer, Frank de Witte, Thorsten Seilheimer und Frank Weigl erwartet, die alle aufgrund von Verletzungen nicht spielen können. Fehlen werden Jürgen Engler und Rainer Kuchenbecker (Urlaub) sowie Dirk Kierdorf. In geselliger Runde soll anschließend noch einmal in den verschiedenen zur Verfügung stehenden Bildbänden Anekdoten zu Tage kommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben