Erstmal eine Probefahrt

Neues Rad vor Kauf auf gewohnten Strecken testen

Im Herbst und Winter können Fahrradkäufer gute Schnäppchen ergattern.

Im Herbst und Winter können Fahrradkäufer gute Schnäppchen ergattern.

Foto: dpa

Berlin  Wenn es draußen kühler wird, bleiben viele Fahrräder im Keller. Auf der Suche nach einem neuen Modell lassen sich aber gerade jetzt Schnäppchen machen. Zwei wichtige Kauftipps.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie bei einem Auto sollte man ein Fahrrad vor dem Kauf Probe fahren. Und zwar möglichst auf Strecken, auf denen man üblicherweise radelt, rät die Verbraucher Initiative. Ein zweiter wichtiger Kauftipp: Das alte Fahrrad mit zum Händler nehmen.

So kann man ganz praktisch am Beispiel erklären, was einem gefällt und was man sich bei seinem neuen Fahrrad anders wünscht. Aus Sicht der Experten bestehen im Herbst und Winter erhöhte Chancen auf ein Schnäppchen, weil die Modelle aus der vergangenen Saison dann häufig reduziert angeboten werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben