TV-Sendung

Oli P. wird Moderator bei „Tiere suchen ein Zuhause“ im WDR

Oliver Petszokat (Oli P.) tritt bei „Tiere suchen ein Zuhause“ im WDR als Reporter und Moderator auf.

Oliver Petszokat (Oli P.) tritt bei „Tiere suchen ein Zuhause“ im WDR als Reporter und Moderator auf.

Foto: Isa Foltin / Getty Images

Köln.  Oli P. ist vielen wohl als Sänger und Soap-Darsteller bekannt. Nun wird Oliver Petszokat aber auch eine beliebte Sendung moderieren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Fans von Oliver Petszokat wissen, dass er schon seit langem im Tierschutz aktiv und auch als Moderator tätig ist. Im Westdeutschen Rundfunk wird Petszokat, der als Oli P. bekannt wurde, schon ab dem 13. Oktober diese beiden Leidenschaften verbinden und regelmäßig bei „Tiere suchen ein Zuhause“ auftreten.

Wie der WDR mitteilte, steigt der Sänger und Moderator zunächst als Reporter ein. Dabei wird er vor allem aus Tierheimen in Nordrhein-Westfalen berichten und dort wohl auch Tiere vorstellen, die ein neues Zuhause suchen. Am kommenden Sonntag, 13. Oktober 2019, besucht Oliver Petszokat das Tierheim Troisdorf.

Ab 2020 soll Oli P. dann auch als Moderator im Studio die Sendung präsentieren. Die bisherige Moderatorin Simone Sombecki bleibt der Sendung als Moderatorin erhalten.

Neuer Moderator bei „Tiere suchen ein Zuhause“: Oli P. betreibt einen Hundeladen in Köln

Der Schauspieler, der sich seit Jahren im Tierschutz engagiert, sagt: „Ich bin sehr glücklich, jetzt fest zum Team zu gehören. Ich durfte in den letzten Jahren immer wieder Berichte für die Sendung machen. Dieser Schritt jetzt ist einfach toll. Ein Beruf, der eine Berufung ist. Und ein Format mit wichtigem Inhalt und der richtigen Haltung.“

Warum zahlen wir den Rundfunkbeitrag?
Warum zahlen wir den Rundfunkbeitrag?

Oli P. eröffnete 2018 mit seiner Frau einen Hundeladen in Köln. Dass er auch im Fernsehen mit Tieren umgehen kann, bewies er 2015 bei Vox. Dort moderierte er die Show „Die tierischen 10“, in der er unter anderem an der Seite des Hundeexperten Martin Rütter zu sehen war.

Als Moderator war Petszokat zuletzt in einer neuen Trödel-Show in der ARD zu sehen. In der Sendung holte er Trödel bei Zuschauern ab, der dann aufbereitet und später verkauft wurde.

„Tiere suchen ein Zuhause“ läuft seit 28 Jahren im WDR und wird aktuell immer sonntags von 18.15 Uhr bis 19.10 Uhr ausgestrahlt.

Zuletzt hatte es beim WDR heftige Diskussionen um die Neubesetzung von Sendungen gegeben. So wurde Moderator Stefan Pinnow von zwei WDR-Sendungen abgesetzt. Der beliebte Moderator scheidet demnach beim Reisemagazin „Wunderschön“ und bei „Hier und heute“ aus.

(ac)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben