Microsoft blitzt bei Tiktok ab

Microsoft blitzt bei Tiktok ab
Mo, 14.09.2020, 10.49 Uhr

Der chinesische Mutterkonzern Bytedance hat Microsoft einen Korb beim Kauf des US-Geschäfts von Tiktok gegeben. Die US-Regierung droht damit, Tiktok zu verbieten, falls sich kein Käufer aus den USA findet. Nun ist offenbar der Weg frei für eine Übernahme durch Oracle.

Beschreibung anzeigen

Der chinesische Mutterkonzern Bytedance hat Microsoft einen Korb beim Kauf des US-Geschäfts von Tiktok gegeben. Die US-Regierung droht damit, Tiktok zu verbieten, falls sich kein Käufer aus den USA findet. Nun ist offenbar der Weg frei für eine Übernahme durch Oracle.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben