Parookaville

Coronavirus: Parookaville 2020 - Veranstalter sind optimistisch

Parookaville ist eine pulsierende Party-Stadt mit täglich mehr als 70.000 Besuchern.

Parookaville ist eine pulsierende Party-Stadt mit täglich mehr als 70.000 Besuchern.

Foto: Ingmar Kreienbrink

Weeze.  Die Veranstalter des Festivals Parookaville befürchten noch keine Auswirkungen durch den Coronavirus. Neue Namen aus dem Line up sind verkündet.

UPDATE 15. April: Das Festival Parookaville wird für 2020 abgesagt. Alle aktuellen Infos gibt es in diesem Text:

Parookaville 2020 ist abgesagt: Das passiert mit den Tickets

Derzeit machen sich viele Festival-Fans Gedanken über die Auswirkungen durch den sich immer weiter ausbreitenden Coronavirus. Aktuell werden zahlreiche Veranstaltungen gecancelt - so die Winter Edition von Tomorrowland 2020 in Frankreich, zu der rund 25.000 Besucher erwartet wurden.

Lokale Medien in Miami gehen zudem davon aus, dass am Freitag das Ultra Music Festival (20. bis 22. März 2020) abgesagt wird. Hier liegt der Gesamtzahl der Besucher an allen Tagen sogar bei 170.000.

Da das Festival Parookaville erst vom 17. bis 19. Juli angesetzt ist, sind die Auswirkungen auf das Weezer Groß-Event mit täglich über 70.000 Besuchern überhaupt noch nicht absehbar. Gleichwohl beobachten die Veranstalter die Entwicklung sehr genau: "Die Sicherheit steht bei uns wie immer an oberster Stelle. Derzeit gehen wir aber davon aus, dass Parookaville 2020 wie geplant stattfinden wird", hieß es kürzlich in einem Statement von Mitorganisator Bernd Dicks.

Line up von Parookaville 2020 mit Robin Schulz und Martin Solveig

Am Donnerstag haben die Veranstalter die nächste Runde im Line up von Parookaville 2020 eingeläutet: Als Headliner auf der Mainstage kehrt mit Robin Schulz einer der beliebtesten Bürger in die Festivalstadt zurück. Ebenfalls auf der Hauptbühne werden die Ostblockschlampen und Blasterjaxx für Stimmung sorgen.

Headliner auf der 1Live-Bühne "Bills Factory" am Festival-Freitag ist Martin Solveig, der bisher bei jeder Parookaville-Ausgabe auf der Bühne gestanden hat. Neu dazu stoßen zudem Jonas Blue, Moguai und James Hype.

Ein absoluter Superstar in den USA ist Illenium. Der Dubstep- und Trap-Produzent bietet einen einzigartigen Mix aus klassischen Songwriting-Elementen und festivaltauglichem Sound.

Le Shuuk freut sich auf Rückkehr in die Festivalstadt

Die Hardstyle-Fans können sich über Brennan Heart am Samstag freuen und am Sonntag kommt mit Dillon Francis ein DJ nach Parookaville, der wie nur wenige in der Musik-Szene mit provokanten Aktionen polarisiert. Mit dem Brasilianer Alok kommt zudem die Nummer 11 der beliebtesten DJs der Welt (DJ Mag Wahl 2019) nach Parookaville.

Der Resident der "World Club Dome"-Reihe Le Shuuk hatte jüngst erst im Interview den Wunsch geäußert, erneut beim Festival in Weeze auftreten zu dürfen. Jetzt gehört der "Herr über Einhörner und Sandmänner" zum Line up von Parookaville 2020 am Festival-Sonntag.

Line up für Parookaville 2020: Diese DJs standen bereits fest

In den vergangenen Wochen wurden bereits einige Headliner des Line up für Parookaville 2020 wurden bereits einige Headliner verkündet:

Dazu kommen weitere bekannte nationale und internationale Star-DJs wie:

  • Alle Farben
  • Da Tweekaz
  • Cosmic Gate
  • Gareth Emery
  • Headhunterz
  • Krewella
  • Kungs
  • Lost Identity
  • Lari Luke
  • Lucas & Steve
  • Meduza
  • Neelix
  • Regard
  • Salvatore Ganacci
  • Younotus

Derzeit gibt es noch Tickets für das Festival Parookaville 2020. Neu ist die Kategorie Kombi-Visa für den Samstag und Sonntag für 179 Euro. Das Drei-Tages-Ticket inklusive Freitag liegt bei 209 Euro. Einzel-Visa sind aktuell nur für den Freitag (105 Euro) und den Sonntag (95 Euro) verfügbar. Festival-Tickets für das gesamte Wochenende inklusive Camping gibt es nur noch für den Bereich Mellow Fields (295 Euro plus zehn Euro Müllpfand). Weitere Infos gibt es hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben