Parookaville

Parookaville 2019: Tickets im Vorverkauf - wichtige Infos und Preise

Für das Festival Parookaville 2019 werden 85.000 Tickets in der Vorverkauf gehen.

Für das Festival Parookaville 2019 werden 85.000 Tickets in der Vorverkauf gehen.

Foto: Ingmar Kreienbrink

Weeze.  Zum Start des Ticket-Verkaufs für Parookaville 2019 bekommen Interessierte die Katze im Sack. Das Line up mit 200 Künstlern ist noch geheim.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Über 200 DJs und Live-Acts werden bei der fünften Ausgabe des EDM-Festivals Parookaville auf über zehn Bühnen auftreten. Im vergangenen Jahr gehörten zum Line up Weltstars wie Armin van Buuren, David Guetta, Martin Garrix, Don Diablo, Hardwell sowie Axwell /\ Ingrosso. Wer bei Parookaville 2019 dabei sein wird, wollen die Veranstalter um Bernd Dicks noch nicht verraten. Erst kurz vor Weihnachten soll die erste Phase aus dem „kleinen“ Jubiläums-Line up für das Festival am Airport Weeze vom 19. bis 21. Juli 2019 veröffentlicht werden.

Parookaville-Chefs bauen auf Vertrauen der Bürger

Trotzdem startet bereits an diesem Wochenende der Ticket-Vorverkauf für Parookaville 2019. Obwohl noch kein einziger Künstler bekannt ist, dürfte ein Großteil der Karten bereits verkauft werden.

Dabei bauen die Veranstalter einerseits auf das Vertrauen der Bürger – so heißen die Besucher der fiktiven Festival-Stadt – dass ihnen Parookaville erneut ein spektakuläres Wochenende bieten wird. Und schließlich waren bislang alle vier Ausgaben des Festivals am Ende ausverkauft.

Gäste der Festival-Stadt stammen aus über 40 Ländern

Die Zahl der Visa (Tickets) wird diesmal leicht von 80.000 auf 85.000 angehoben – pro Tag werden 60.000 bis 65.000 Bürger die Stadt neben dem Airport Weeze bevölkern. Damit bleibt Parookaville wohl auch 2019 das größte Festival für Elektronische Musik in Deutschland. Die Besucher stammten 2018 aus über 40 Ländern – darunter war auch eine Reise-Gruppe aus Australien.

Wer sich direkt zu Beginn des Vorverkaufs Tickets sichern will, muss sich vorab auf der Homepage von Parookaville registrieren. Bei der Pre-Registration des Festivals haben sich übrigens mehr Menschen als jemals zuvor angemeldet.

Abgedreht: Zirkus Beatzarr macht Parookaville unsicher

Feuerspucker und Fabelwesen auf Stelzen: Zirkus Beatzarr macht Clubs und Festivals unsicher. Diesmal stand das Parookaville in Weeze auf dem Plan.
Abgedreht: Zirkus Beatzarr macht Parookaville unsicher

Die ersten Visa sind am Freitag, 2. November, ab 18 Uhr erhältlich. Allerdings gibt es hier erstmal nur die höher preisigen Deluxe und Comfort Visa für das Camping sowie Hotel-Komplett-Pakete. Alle Ticket-Kategorien für Parookaville 2019 werden dann am Sonntag, 4. November, um 12 Uhr scharf geschaltet.

Das kosten die Tickets für Parookaville 2019

Das sind die Kosten für die Tickets: Ein Drei-Tages-Visa liegt bei 209 Euro. Drei Tages-Visa inklusive Camping 295 Euro (plus zehn Euro Müllpfand) – der Preis gilt für den Bereich Mellow Fields als auch Base Ground. Mit VIP-Upgrade liegen die Kosten bei 395 Euro (plus zehn Euro Müllpfand). Die Camper können bereits ab Donnerstagmorgen anreisen. Abends gibt’s dann die erste Party auf der Campsite, bevor sich am nächsten Morgen die Pforten der Festival-Stadt öffnen.

Die Tages-Tickets für Parookaville kosten 89 Euro (Sonntag), 99 Euro (Freitag) und 109 Euro (Samstag). Die Parkgebühren für das gesamte Wochenende liegen bei 25 Euro. Tagesbesucher müssen 15 Euro für einen Parkplatz zahlen.

Wer sich einen Eindruck von dem Festival verschaffen möchte, kann bei Youtube das Aftermovie von Parookaville 2018 anschauen. Der Film wurde bereits 1,5 Millionen mal angeschaut.

Das ist der Aftermovie von Parookaville

parookaville youtube
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben