Herbstferien

Herbstferien NRW: 10 Ausflugsziele im Sauer- und Siegerland

| Lesedauer: 7 Minuten
Das Fort Fun in Bestwig gilt als beliebtes Ausflugsziel für Familien im Sauer- und Siegerland. Wir haben insgesamt zehn Tipps für Unternehmungen in der Region für die Herbstferien in NRW gesammelt.

Das Fort Fun in Bestwig gilt als beliebtes Ausflugsziel für Familien im Sauer- und Siegerland. Wir haben insgesamt zehn Tipps für Unternehmungen in der Region für die Herbstferien in NRW gesammelt.

Foto: Fort Fun

Essen.  Noch keine Pläne für die Herbstferien in NRW? Hier sind zehn Ausflugsziele im Sauer- und Siegerland, auch für Kinder und mit Corona-Regeln.

In NRW sind seit Kurzem Herbstferien. Für alle, die noch auf der Suche nach Ausflugszielen im Sauer- und Siegerland und in der Umgebung sind, haben wir zehn Tipps zusammengestellt – für Kinder, Familien und Jugendliche und inklusive Corona-Regeln. Denn Achtung: In den Herbstferien gelten Schülerinnen und Schüler nicht mehr automatisch als getestet und müssen sich gegebenenfalls selbst um einen 3G-Nachweis kümmern. Die Übersicht:

1. Alpaka- und Eselwanderungen

Alpaka-Wanderungen erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Viele Streichelzoos und Tierparks in der Region bieten Spaziergänge mit den wolligen Tieren an - unter anderem diese beiden: Auf dem Ennerthof in Arnsberg kann man gleich mehrere unterschiedliche Wandertouren mit den Alpakas buchen. Wanderungen und Foto-Shootings mit insgesamt zehn Tieren gibt es bei den Hochsauerland Alpakas in Winterberg. Bad Berleburg-Elsoff kann man mit einem anderen tierischen Gefährten erkunden: Der Hof Wallachai bietet Esel-Wanderungen an.

Corona-Regeln: ein 3G-Nachweis ist nicht erforderlich, Masken müssen nur getragen werden, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann

Eine Auflistung vieler weiterer Alpaka-Höfe in der Region und in ganz NRW finden Sie hier.

2. Fort Fun (Bestwig)

Ob Wildwasserbahn, Drachenflieger oder Riesenrad: Das Fort Fun in Bestwig bietet während der Herbstferien in NRW Spaß für die ganze Familie. Halloween-Fans sollten ihren Besuch auf den 16. oder 23. Oktober legen: Dann lädt das „Fort Fear Horrorland“ mit vielen Horror-Attraktionen zum Gruseln und Erschrecken ein.


Öffnungszeiten: täglich von 9.30 bis 22 Uhr
Eintritt: Karten ab 23,50€ müssen vorab online gekauft werden
Corona-Regeln: 3G-Nachweis erforderlich, eine Maske muss während der Aktivitäten nicht getragen werden
Adresse: Aurorastraße 50, 59909 Bestwig
Weitere Infos finden Sie unter www.fortfun.de.

Hier finden Sie einen Überblick über alle Freizeitparks in der Region, inklusive der aktuellen Corona-Regeln.

3. Museum Phänomenta (Lüdenscheid)

Physik, Mathe oder Technik: Im Phänomenta in Lüdenscheid können Naturwissenschafts-Fans während der Herbstferien in NRW an rund 200 Stationen forschen und experimentieren. Das Erlebnismuseum ist in zehn verschiedene Themenbereiche geteilt, darunter zum Beispiel „sehen, hören“, „magische Magnete“ und „Kraftspiel“.


Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr, am Wochenende von 11 bis 18 Uhr
Preise: Erwachsene zahlen 12,50€, Ermäßigte 11€ und Kinder 9€
Corona-Regeln: 3G-Nachweis erforderlich, Maskenpflicht gilt im gesamten Museum, Ausnahmen (auch mit ärztlichem Attest) werden nicht akzeptiert
Adresse: Phänomenta-Weg 1, 58507 Lüdenscheid
Mehr Infos auf www.phaenomenta-luedenscheid.de.

4. Dechenhöhle (Iserlohn)

Entdeckt wurde die Dechenhöhle in Iserlohn-Letmathe von zwei Eisenbahnarbeitern im Jahr 1868. Weil die beiden ihren Hammer in einer Felsspalte verloren hatten, ließen sie sich mit einem Seil hinab – und standen plötzlich in der Tropfsteinhöhle, die weit in den Berg hineinführt.


Öffnungszeiten: montags bis freitags Führungen um 10.30 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr und 15.30 Uhr, am Wochenende durchgehend von 10.30 bis 15.30 Uhr
Preise: Erwachsene zahlen 8€, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren 5€
Corona-Regeln: 3G-Nachweis erforderlich, im Museum und in der Höhle gilt Maskenpflicht
Adresse: Dechenhöhle 5, 58644 Iserlohn
Weitere Informationen unter www.dechenhoehle.de.

5. Panoramapark Sauerland (Kirchhundem)

Mit den Herbstferien in NRW endet auch die Saison im Panoramapark in Kirchhundem. Noch können Kinder auf den vielen Spielplätzen toben, verschiedene Attraktionen und die Tiergehege besuchen.


Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 17 Uhr
Preise: Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren zahlen 14€
Corona-Regeln: Besucher müssen sich vorab auf der Website anmelden, die kommentierten Tierfütterungen fallen weiterhin aus
Adresse: Rinsecker Straße 100, 57399 Kirchhundem
Mehr Infos finden Sie unter www.panopark.de.

6. Aquafun (Soest)

Röhren- und Schlangenrutschen, Whirlpool und Strömungskanal: Das Aquafun in Soest ist das richtige Ausflugsziel für Wasserratten. Wer noch keine Lust auf die kalten herbstlichen Temperaturen hat, kann eine der vielen Saunen besuchen.


Öffnungszeiten: sonntags bis donnerstags von 9 bis 21 Uhr, freitags und samstags von 9 bis 22 Uhr
Preise: Eintritt für Kinder ab 14€, für Erwachsene ab 20€
Corona-Regeln: 3G-Nachweis erforderlich, Maskenpflicht im Ein- und Ausgangsbereich
Adresse: Ardeyweg 35, 59494 Soest
Weitere Informationen gibt’s unter www.aqua-spa-fun.de.

7. Galileo-Park (Sauerland)

Sind wir Menschen wirklich nicht allein im Universum? Wie wäre die Welt ohne Farben? Und wie sieht das Leben in der Tiefsee aus? Diese und viele weitere Fragen werden in den verschiedenen Ausstellungen der Sauerland-Pyramiden beantwortet. Kinder und Erwachsene können im Wissenschafts- und Rätselpark auch selbst experimentieren.

Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 17 Uhr
Preise:
Erwachsene zahlen 8€, Kinder, Schüler und Studierende 6€
Corona-Regeln:
3G-Nachweis erforderlich, Maskenpflicht in den Ausstellungen
Adresse:
Sauerland Pyramiden 4-7, 47368 Lennestadt
Mehr Informationen gibt’s auf www.galileo-park.de.

8. Burg Altena

Hoch über der alten Drahtzieherstadt Altena liegt die Höhenburg Altena. In fast 900 Jahren hat sich die einstige Wehranlage mehrfach grundlegend verändert, noch heute ist sie der kulturelle Mittelpunkt des märkischen Sauerlandes.

Öffnungszeiten: dienstags bis freitags von 9.30 bis 17.30 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr
Preise: Tickets für Erwachsene ab 6€, für Ermäßigte ab 3,50€
Corona-Regeln:
Maskenpflicht im Museum, 3G-Nachweis für Führungen und Veranstaltungen erforderlich
Adresse:
Fritz-Thomee-Straße, 8058762 Altena
Mehr Infos unter www.maerkischer-kreis.de.

9. Gruseln im Movie Park (Bottrop)

Wer nicht mehr bis Halloween warten will, um sich zu gruseln, sollte während der Herbstferien in NRW den Movie Park Germany in Bottrop besuchen. Das „Halloween Horror Festival“ mit seinen Labyrinthen könnte insbesondere am Abend für junge Besucherinnen und Besucher zu gruselig sein, warnt der Freizeitpark.


Termine: 14. bis 17. Oktober und 21. bis 24. Oktober, die Halloween-Attraktionen öffnen gegen 18 Uhr
Preise: online ab 39,90€
Corona-Regeln: 3G-Nachweis erforderlich, Maskenpflicht gilt nur auf freien Flächen im Park nicht
Adresse: Warner-Allee 1, 46244 Bottrop
Mehr Informationen gibt’s auf www.movieparkgermany.de

10. Freizeitwelt Sauerland (Schmallenberg)

Ob Kletterhalle, Kinderland oder Trampolin: In der Freizeitwelt Sauerland in Schmallenberg ist für jeden etwas dabei. 3000 der insgesamt 8000 Quadratmeter sind überdacht, sodass ein Ausflug auch bei schlechtem Wetter in den Herbstferien in NRW möglich ist. Der Außenbereich ist im Oktober bereits geschlossen.


Öffnungszeiten: Kinderland: täglich von 10 bis 19 Uhr, Kletterhalle: montags bis mittwochs von 10 bis 19 Uhr, donnerstags bis sonntags von 10 bis 24 Uhr, Jump: montags bis mittwochs von 10 bis 22 Uhr, donnerstags bis samstags von 10 bis 24 Uhr, sonntags von 10 bis 20 Uhr
Preise: Kinderland ab 5,50€, Kletterhalle und Jump ab 9€
Corona-Regeln: 3G-Nachweis erforderlich, eine Maske muss während der Aktivitäten nicht getragen werden
Adresse: Auf dem Loh 12, 57392 Schmallenberg
Weitere Infos unter www.freizeitwelt-sauerland.de.

Herbstferien NRW 2021: Hier gibt's noch mehr Ausflugs-Tipps

  • Hier finden Sie einen Überblick über alle Freizeitparks in der Region, inklusive der aktuellen Corona-Regeln.
  • Sollten Sie auf der Suche nach Ausflugszielen im Ruhrgebiet sein, finden Sie hier 13 Tipps.
  • Hier finden Sie zehn Ausflugs-Tipps für den Niederrhein für die Herbstferien in NRW.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Panorama

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben