Unglück

Video zeigt Brückeneinsturz auf Autos – mindestens drei Tote

Autobahnbrücke stürzt auf fahrende Pkw

Im Osten Chinas ist eine Autobahnbrücke zusammengebrochen. Mindestens drei Menschen kamen dabei ums Leben.

Beschreibung anzeigen

Peking.  Im Osten Chinas ist eine Autobahnbrücke zusammengebrochen. Mindestens drei Menschen kamen dabei ums Leben. Ein Video zeigt den Kollaps.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Beim Einsturz einer Autobahnbrücke im Osten Chinas sind drei Menschen ums Leben gekommen. Zudem gab es bei dem Unglück am Donnerstag in der Stadt Wuxi zwei Verletzte, wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua am Freitag berichtete. Ein fünf Jahre altes Mädchen war unter den Todesopfern.

Ein Video des Unglücks (zu sehen oben im Aufmacher) zeigt, dass mehrere Autos von dem plötzlich herabstürzenden Brückenelement komplett zerquetscht wurden.

Staatsmedien berichten, dass die Brücke kollabierte, nachdem mehrere zu schwer beladene Lastwagen über sie gefahren waren. Zum Zeitpunkt des Einsturzes sollen sich drei Autos unter der Brücke befunden haben, drei weitere und ein Lkw darauf.

43 Menschen starben 2018 bei Brückeneinsturz in Genua

Im vergangenen Jahr hat ein Brückeinsturz auch in Europa mehrere Menschenleben gekostet. Eine Autobahnbrücke in Genua war am 14. August am Nachmittag eingestürzt , während sie stark befahren war. 43 Menschen starben. Im vergangenen Dezember wurde der letzte Lkw vom noch stehenden Teil der Brücke geborgen. In gut einem halben Jahr soll eine neue Brücke an der Stelle ihren Betrieb aufnehmen.

Nach dem Unglück von Genua hatte Verkehrsminister Andreas Scheuer angekündigt, die Kontrollen von Brücken in Deutschland verbessern und das Kontrollsystem überarbeiten zu wollen.

(ba/dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben