Messenger

WhatsApp testet dieses langersehnte Feature für Android

Für WhatsApp Nutzer soll bald ein Dunkelmodus verfügbar sein.

Für WhatsApp Nutzer soll bald ein Dunkelmodus verfügbar sein.

Foto: Silas Stein / dpa

Berlin.  WhatsApp steht wohl kurz davor, ein neues Feature einzuführen. Die Einstellung soll Vorteile für den Akku und die Gesundheit haben.

Der lang erwartete Dunkelmodus soll gut für Gerät und Augen sein und ist wohl bald für WhatsApp für Android verfügbar.

Wie unter anderem das Technik-Portal „Giga“ berichtet, ist der sogenannte Dark Mode in der Beta-Version der App bereits verfügbar. Was bedeutet, dass die Funktion fast fertig ist, jedoch noch getestet wird, bevor sie für alle Android Geräte verfügbar ist.

WhatsApp: Mit Dunkelmodus lassen sich Apps verdunkelt anzeigen

Wann die Dunkelfunktion für alle Nutzer herauskommen wird, ist noch nicht bekannt. Mit der Funktion lassen sich Apps auf dem Smartphone in einem verdunkelten Design anzeigen. Die Nutzer sollen dabei die Möglichkeit haben, zwischen „Hell“, „Dunkel“ und „Systemeinstellung“ zu wählen.

WhatsApp – weitere Informationen:

Im Februar 2020 sollen sich für WhatsApp Nutzer weitere Dinge verändern. So stellt der Dienst die Unterstützung für einige Betriebssysteme ein. Am Wochenende ging beim Messenger allerdings erst mal gar nichts mehr. Eine stundenlange Störung machte WhatsApp zur guten alten SMS.

Auf ganze andere Weise sorgte WhatsApp im Fall von Jeff Bezos für Schlagzeilen. Der Amazon-Chef soll von dem saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman abgehört worden sein.

(msb)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben