Insider-Handel? US-Senator stieß Aktien kurz vor Corona-Ausbruch ab

Insider-Handel? US-Senator stieß Aktien kurz vor Corona-Ausbruch ab
Fr, 15.05.2020, 10.50 Uhr

In den USA ist der Vorsitzende des mächtigen Geheimdienstausschusses im Senat, der Republikaner Richard Burr, wegen des Vorwurfs von Insider-Aktiengeschäften im Zusammenhang mit der Corona-Krise vorübergehend zurückgetreten.

Beschreibung anzeigen

In den USA ist der Vorsitzende des mächtigen Geheimdienstausschusses im Senat, der Republikaner Richard Burr, wegen des Vorwurfs von Insider-Aktiengeschäften im Zusammenhang mit der Corona-Krise vorübergehend zurückgetreten.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben