Mehr als 140 Menschen bei Anti-Kreml-Protest in Moskau festgenommen

Mehr als 140 Menschen bei Anti-Kreml-Protest in Moskau festgenommen
Do, 16.07.2020, 07.59 Uhr

In Russland sind bei Protesten gegen die umstrittenen Verfassungsänderungen mehr als 140 Menschen festgenommen worden. Sie waren wegen einer Petition auf die Straße gegangen, in der es um eine mögliche Berufung vor der Justiz gegen die Verfassungsänderung geht.

Beschreibung anzeigen

In Russland sind bei Protesten gegen die umstrittenen Verfassungsänderungen mehr als 140 Menschen festgenommen worden. Sie waren wegen einer Petition auf die Straße gegangen, in der es um eine mögliche Berufung vor der Justiz gegen die Verfassungsänderung geht.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben