Portlands Bürgermeister bei Protesten von Tränengas getroffen

Portlands Bürgermeister bei Protesten von Tränengas getroffen
Do, 23.07.2020, 16.00 Uhr

Bei den Protesten in Portland ist der Bürgermeister von Tränengas getroffen worden. Er spricht von verfassungswidrigen Aktionen der Bundespolizei, die US-Präsident Donald Trump in die Stadt geschickt hatte. Trump will sich damit offenbar als Hüter von Recht und Ordnung präsentieren.

Beschreibung anzeigen

Bei den Protesten in Portland ist der Bürgermeister von Tränengas getroffen worden. Er spricht von verfassungswidrigen Aktionen der Bundespolizei, die US-Präsident Donald Trump in die Stadt geschickt hatte. Trump will sich damit offenbar als Hüter von Recht und Ordnung präsentieren.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben