Trumps aufsehenerregendste Aussagen zum Coronavirus

Trumps aufsehenerregendste Aussagen zum Coronavirus
Di, 19.05.2020, 14.53 Uhr

US-Präsident Donald Trump hat mit seinen Aussagen zum Coronavirus in den vergangenen Monaten oft für Aufsehen gesorgt. Sei es zu seiner Einname des Malariamittels Hydroxychloroquin, von dem noch nicht bewiesen ist, ob es gegen das Coronavirus wirksam ist, dem Injizieren von Desinfektionsmitteln, bis zur Bezeichnung "chinesisches Virus" und seinen Anschuldigungen gegenüber der WHO.

Beschreibung anzeigen

US-Präsident Donald Trump hat mit seinen Aussagen zum Coronavirus in den vergangenen Monaten oft für Aufsehen gesorgt. Sei es zu seiner Einname des Malariamittels Hydroxychloroquin, von dem noch nicht bewiesen ist, ob es gegen das Coronavirus wirksam ist, dem Injizieren von Desinfektionsmitteln, bis zur Bezeichnung "chinesisches Virus" und seinen Anschuldigungen gegenüber der WHO.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben