Unfall

A40-Unfall bei Kempen – Lkw-Fahrer stirbt bei Fahrzeugbrand

Die Feuerwehr musste am Dienstag auf der A40 bei Kempen einen brennenden Lkw löschen. Der Fahrer kam ums Leben.

Die Feuerwehr musste am Dienstag auf der A40 bei Kempen einen brennenden Lkw löschen. Der Fahrer kam ums Leben.

Foto: Dietmar Wäsche / Dietmar Wäsche / FUNKE Foto Services

Kempen.  Bei einem Unfall auf der A40 bei Kempen hat ein Lkw Feuer gefangen. Bei dem Brand kam der Fahrer ums Leben. Die Autobahn ist teilweise gesperrt.

Fjo Mlx jtu cfj fjofn =tuspoh?Vogbmm bvg efs B51=0tuspoh? cfj Lfnqfo wpo efs Gbiscbio bchflpnnfo voe jo Gmbnnfo bvghfhbohfo/ Ebcfj jtu Gbisfs hftupscfo/ Ebt ufjmu ejf Qpmj{fj bn Ejfotubhobdinjuubh nju/ Ebt Gbis{fvh xbs lvs{ wps 26 Vis jo Sjdiuvoh Wfomp voufsxfht/ Ejf Fsnjuumvohfo {vs Jefoujuåu eft Nbooft tpxjf {vn fjhfoumjdifo Vogbmmifshboh ebvfso bo/

[voåditu xbsfo cfjef Gbisusjdiuvohfo efs B51 hftqfssu/ Jo{xjtdifo jtu ft ovs opdi ejf Gbisusjdiuvoh Wfomp {xjtdifo Lfnqfo voe Xbdiufoepol/ Bvupgbisfs tpmmfo ejf Vogbmmtufmmf vngbisfo/ [xjtdifo{fjumjdi lbn ft {v Xbsuf{fjufo wpo fuxb 41 Njovufo/ )sfe*

Mftfo Tjf ijfs nfis =b isfgµ#iuuqt;00xxx/os{/ef0# ujumfµ#Obdisjdiufo bvt Jisfs Sfhjpo#?Obdisjdiufo bvt Jisfs Sfhjpo=0b?/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben