Am Niederrhein. . In Corona-Zeiten verzichten viele Niederrheiner auf Urlaub im Süden und bleiben in der Region. Eine Abkühlung bieten die Freibäder und Badeseen.

Die Freibäder haben es in dieser Saison schwer: Das Sommerwetter spielt nicht so wirklich mit und dann ist da noch die Corona-Situation mit ihren Einschränkungen. Trotzdem haben viele Bäder geöffnet und bieten den Besuchern ein tolles Angebot.