An Rhein und Ruhr. Die Digitalisierung schreitet überall voran. Die Telemedizin bietet Ärzten die Möglichkeit, aus der Ferne zu praktizieren. Ein Blick nach NRW.

Ein Klick in einer E-Mail, Kamera an und Action! Schon sitzt man in der Online-Sprechstunde des Orthopäden Dr. Roland Tenbrock und sieht ihn vor dem Hintergrund des Düsseldorfer Stadtpanoramas. Orthopädie über das Internet? „Das ist eine wunderbare Ergänzung für Patienten, die beispielsweise nur eine einfache Frage haben oder ein Rezept brauchen“, erklärt der Facharzt, der auch Vorsitzender im NRW Berufsverband der Orthopädie und Unfallchirurgie ist.