Freizeit

Ausflugstipp: Der Schlossgarten Heltorf in Düsseldorf

Das Schloss Heltorf mit seinem schönen Schlossgarten liegt unweit des Rheins in Düsseldorf, unmittelbar zur Stadtgrenze Duisburg.

Das Schloss Heltorf mit seinem schönen Schlossgarten liegt unweit des Rheins in Düsseldorf, unmittelbar zur Stadtgrenze Duisburg.

Foto: Hans Blossey / www.blossey.eu

Düsseldorf.  In Düsseldorf-Angermund findet sich ein wunderschöner englischer Landschaftsgarten – direkt am Schloss Heltorf. Er lohnt einen Ausflug.

Wussten Sie, dass Deutschlands zweitältestes Rhododendron-Vorkommen am Niederrhein zu finden ist? Genauer gesagt: quasi auf der Stadtgrenze zwischen Düsseldorf und Duisburg. Dort findet man mit dem Schlosspark Heltorf einen wunderschönen Waldgarten im englischen Stil. Das ist ein herrlicher Ort für einen ausgedehnten Spaziergang und unser Ausflugstipp der Woche.

Der Landschaftspark im ländlichen Düsseldorfer Norden gehört zum Stadtteil Angermund. Er hat eine reiche Historie und geht auf eine Idee aus dem Jahr 1796 zurück – der ersten Tulpenbaum wurde drei Jahre später gepflanzt und steht noch immer dort. 1803 begann dann die eigentliche Planung des Parks – heute ist der Park gute 54 Hektar groß, es führen zwölf Kilometer Wege durch ihn, es gibt vier Teichanlagen und rund 700 verschiedene Baumarten, exotische wie heimische.

Die Umgebung von Schloss Heltorf eignet sich zum Radfahren

Der auch als „Dicker Busch“ bezeichnete Park grenzt direkt an das Schloss Heltorf an – es ist allerdings nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Schön anzusehen ist jedoch der Blick auf die Vorburg mit einem Wassergraben davor. Die Wege rund um das Schloss eignen sich auch für Fahrradtouren, zum Beispiel bis nach Ratingen ins Angertal oder zum Rhein Richtung Kaiserswerth oder nach Duisburg.

Während der Zeit der Corona-Pandemie ist der Schlosspark übrigens kostenlos zugänglich – und jeden Tag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Wichtig: Der Eingang direkt neben dem Schloss (Nepomuk-Tor) ist geschlossen. Besucher müssen den Eingang „Am Froschenteich“ nutzen – dort gibt es Parkplätze und auch eine Haltestelle der Düsseldorfer Stadtbahnlinie U 79.

Mehr Informationen zum Schlosspark und eine Übersichtskarte finden Sie auf seiner Internetseite.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben