Darf man eine Flaschenpost in den Rhein werfen?

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Zeiten sind politisch korrekt – bisweilen überkorrekt. Daher die Frage: Darf man eigentlich eine Flaschenpost in den Rhein werfen? Wegen der Umweltverschmutzung und so. Auch die Niederrhein-Redaktion wurde dies schon öfter gefragt. Und wir haben nicht nur aus dem Bauch heraus geantwortet: Natürlich!


Wir haben auch die Polizei in der Rhein-Ruhr-Stadt Duisburg gefragt. Und der Pressesprecher, der übrigens mal bei der Wasserschutzpolizei gearbeitet hat, sagte uns: Ja, man darf das. Korrekterweise fügen wir hinzu: Aber bitte nicht übertreiben!

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben