Weihnachtsmärkte

Das sind die größten Weihnachtsmärkte am Niederrhein

Hier finden Sie eine Übersicht über die schönsten Weihnachtsmärkte am Niederrhein.

Hier finden Sie eine Übersicht über die schönsten Weihnachtsmärkte am Niederrhein.

Foto: Archivbild: Lars Fröhlich / FUNKE Foto Services

Am Niederrhein.  Glühwein, Schlittschuhlaufen und mehr – wir haben für Sie eine Übersicht über die schönsten Weihnachtsmärkte am Niederrhein zusammengestellt.

In der Adventszeit gibt es für viele nicht Schöneres, als gemütlich über einen Weihnachtsmarkt zu bummeln und einen heißen Glühwein zu schlürfen.

Da der Niederrhein in dieser Hinsicht einiges zu bieten hat, haben wir für Sie eine Übersicht über die größten Weihnachtsmärkte zusammengestellt. Echte Geheimtipps finden Sie hier aber ebenfalls.

Weihnachtsmarkt am Neutorplatz in Dinslaken

Wann startet und endet der Weihnachtsmarkt?

Los geht es am 15. November, der letzte Tag ist der 29. Dezember 2019.

Wie lauten die täglichen Öffnungszeiten?

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt täglich von 12 bis 21 Uhr.

Wie kommt man mit dem Auto hin?

Rund um den Neutorplatz finden Besucher die üblichen Parkplätze vor. Darüber hinaus steht direkt an der Neutorgalerie ein Parkhaus.

Wie kommt man mit Bus und Bahn hin?

Besucher benötigen vom Dinslakener Bahnhof zu Fuß rund zehn Minuten bis zum Neutorplatz.

Was kostet der Glühwein?

Der Glühwein kostet drei Euro, mit Schuss vier Euro.

Gibt es besondere Stände oder Attraktionen?

Nach der Arbeit gemütlich mit Kollegen oder Freunden einen Glühwein trinken und sich so ganz entspannt auf Weihnachten einstimmen – das ist das Konzept des „After-Work-Weihnachtsmarktes“ am Neutorplatz.

Für die passende Unterhaltung sorgt das Bühnenprogramm. So treten am 15. November um 17.15 Uhr das Duo Goldmeister, am 23. November um 19 Uhr Stefan Mross und Anna-Carina Woitschak auf. Mit einem Hubschrauber kommt am 6. Dezember der Nikolaus angeflogen, der um 15 Uhr auf der Trabrennbahn landet. Schlagerfans können sich auf den 7. Dezember freuen, wenn Anna Maria Zimmermann um 19 Uhr zu Gast ist. Am 20. Dezember nimmt die Band Kärnseife um 20 Uhr mit auf eine musikalische Reise durch die Rock-, Pop- und Schlager-Ära.

Hier finden Sie weitere Weihnachtsmärkte in Dinslaken und Umgebung.

Weihnachtsmarkt in der Düsseldorfer Innenstadt

Wann startet und endet der Weihnachtsmarkt?

Los geht es am 21. November, der letzte Tag ist der am 30. Dezember.

Wie lauten die täglichen Öffnungszeiten?

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt sonntags bis donnerstags von 11 bis 20 Uhr sowie freitags und samstags von 11 bis 21 Uhr. Ausnahmsweise geschlossen ist am 24. und 25. November, am 24. Dezember von 11 bis 15 Uhr und am 26. Dezember von 14 bis 20 Uhr.

Wie kommt man mit dem Auto hin?

Ein dynamisches Parkleitsystem im gesamten Stadtgebiet führt Autofahrer zu freien Parkplätzen in einem der 41 angeschlossenen Parkplätze, Parkhäuser und Tiefgaragen.

Wie kommt man mit Bus und Bahn hin?

Von der Haltestelle Heinrich-Heine-Allee sind alle Plätze und Straßen des Weihnachtsmarktes fußläufig zu erreichen.

Gibt es besondere Stände oder Attraktionen?

Sieben verschiedene Themenmärkte verwandeln die Innenstadt während der Adventszeit in eine stimmungsvolle Weihnachtswelt. So zeigen beispielsweise Handwerker auf dem Marktplatz ihr Können, Märchenerzähler entführen auf dem Schadowplatz in fantastische Welten und auf der Flinger Straße steht eine traditionelle Glühweinpyramide.

Weitere Höhepunkte sind das vielfältige Bühnenprogramm auf dem Kö-Bogen-Markt, die Eislauffläche auf dem Corneliusplatz und das Riesenrad auf dem Burgplatz.

Hier finden Sie weitere Weihnachtsmärkte in Düsseldorf und Umgebung.

> Vollbildanzeige // Mit einem Klick auf die Tannenbaum-Symbole erhalten Sie noch mehr Informationen zu den einzelnen Weihnachtsmärkten.

Weihnachtsmarkt in Kleve

Wann startet und endet der Weihnachtsmarkt?

Los geht es am 22. November, der letzte Tag ist der 15. Dezember 2019.

Wie lauten die täglichen Öffnungszeiten?

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt montags bis freitags von 15 bis 21 Uhr sowie samstags und sonntags von 12 bis 21 Uhr.

Wie kommt man mit dem Auto hin?

Wer mit dem Auto anreist, kann im Klever Zentrum der Beschilderung „Parkplatz Weihnachtsmarkt“ folgen.

Wie kommt man mit Bus und Bahn hin?

Vom Klever Bahnhof aus erreichen Besucher innerhalb von zehn Minuten zu Fuß den Weihnachtsmarkt in der Innenstadt.

Gibt es besondere Stände oder Attraktionen?

Der Weihnachtsmarkt wandert in diesem Jahr vom Forstgarten in die Innenstadt auf den Pastor Leinung Platz und den Koekkoek Platz. Dort erwarten die Besucher eine neue weihnachtliche Beleuchtung und mit insgesamt 40 geschmückten Marktbuden ein noch größeres Angebot als die Jahre zuvor.

Chöre, Musikvereine und Kindergärten stimmen mit ihren adventlichen Liedern zusätzlich auf Weihnachten ein. Am 6. Dezember kommt um 17 Uhr der Nikolaus mit einem Boot über das Wasser nach Kleve und fährt mit seiner Kutsche zum Weihnachtsmarkt, um dort Weckmänner an die kleinen Besucher zu verteilen.

Hier finden Sie weitere Weihnachtsmärkte in Kleve und Umgebung.

Weihnachtsmarkt in der Innenstadt von Moers

Wann startet und endet der Weihnachtsmarkt?

Los geht es am 21. November, der letzte Tag ist der 22. Dezember 2019.

Wie lauten die täglichen Öffnungszeiten?

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt sonntags bis donnerstags von 11 bis 20 Uhr sowie freitags und samstags von 11 bis 22 Uhr.

Wie kommt man mit dem Auto hin?

Wer mit dem Auto zum Weihnachtsmarkt in der Innenstadt reist, sollte dem Parkleitsystem folgen. Eine größere Anzahl an Parkplätzen steht unter anderem an der Mühlenstraße, auf dem Parkdeck Neuer Wall, im Parkhaus Braun, im Parkhaus Kautzstraße, dem Parkplatz Altstadt oder auf dem Parkplatz Neumarkt zur Verfügung.

Wie kommt man mit Bus und Bahn hin?

Der Bahnhof Moers liegt rund einen Kilometer vom Kastellplatz entfernt, so dass Besucher entspannt von dort aus zu Fuß in die Innenstadt laufen können.

Gibt es besondere Stände oder Attraktionen?

Inmitten der vorweihnachtlichen Idylle erwartet die Besucher täglich ein buntes Bühnenprogramm. Wer nach Reibekuchen oder Currywurst außerdem etwas Bewegung benötigt, kann ein paar Runden auf der großen Eislaufbahn drehen.

Ein besonderer Höhepunkt ist der Kerzenabend, an dem für rund zwei Stunden das elektrische Licht erlischt und tausende Kerzen für etwas Romantik sorgen.

Weitere Weihnachtsmärkte in Moers und Umgebung finden Sie hier.

Weseler Winter in der Innenstadt in Wesel

Wann startet und endet der Weihnachtsmarkt?

Los geht es am 22. November, der letzte Tag ist der 16. Dezember 2019.

Wie lauten die täglichen Öffnungszeiten?

Die Eislaufbahn ist montags bis freitags zwischen 14 und 19 Uhr sowie samstags und sonntags zwischen 10 und 20 Uhr geöffnet. Durch Veranstaltungen können die Zeiten eingeschränkt sein, Hinweise dazu gibt es an der Eisbahn sowie auf der Website des Veranstalters. Erwachsene bezahlen 2,50 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre 2 Euro für jede angefangene Stunde. Die Schlittschuhmiete beträgt 2,50 Euro je Paar.

Wie kommt man mit dem Auto hin?

Wer mit dem Auto anreist, findet rund um den Berliner Platz verschiedene Parkplätze.

Wie kommt man mit Bus und Bahn hin?

Der Berliner Platz liegt nur wenige Gehminuten vom Weseler Bahnhof entfernt.

Gibt es besondere Stände oder Attraktionen?

Beim Weseler Winter können Besucher nicht nur auf einer Eislaufbahn am Berliner Tor ihre Runden drehen, sondern auch an verschiedenen Aktionen teilnehmen. So geht es direkt am Freitag heiß her, wenn die Lebenshilfe mit einer Feuershow den Startschuss gibt und anschließend ein DJ auflegt.

In den darauffolgenden Tagen spielen verschiedene Bands live auf der Bühne, die Stadtmeisterschaft sucht den Besten im Eisstockschießen und die Feierabendmärkte warten mit einem Weihnachtsspezial auf. Den krönenden Abschluss bildet am letzten Tag zwischen 19 und 20 Uhr das Rudelsingen am Großen Markt.

Hier finden Sie weitere Weihnachtsmärkte in Wesel und Umgebung.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben