Neue Linie nach Mallorca

Weeze.   Gute Nachricht für den Airport Weeze: Die Fluggesellschaft Eurowings wird mit dem Sommerflugplan ab Mittwoch, 17. April 2018, ihre zweite Verbindung vom Niederrhein aus bedienen und Mallorca ansteuern. „Eurowings startet dann zwei Mal wöchentlich, und zwar samstags und montags von Weeze aus“, bestätigte Airport-Pressesprecher Holger Terhorst. Die Flüge, sagte auch sein Eurowings-Kollege Matthias Burkhard gegenüber der NRZ, seien ab sofort buchbar.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gute Nachricht für den Airport Weeze: Die Fluggesellschaft Eurowings wird mit dem Sommerflugplan ab Mittwoch, 17. April 2018, ihre zweite Verbindung vom Niederrhein aus bedienen und Mallorca ansteuern. „Eurowings startet dann zwei Mal wöchentlich, und zwar samstags und montags von Weeze aus“, bestätigte Airport-Pressesprecher Holger Terhorst. Die Flüge, sagte auch sein Eurowings-Kollege Matthias Burkhard gegenüber der NRZ, seien ab sofort buchbar.

Im Winter weiter von Weeze aus angeflogen wird zudem ein Mal täglich die neue Destination München. „An fünf Tagen in der Woche“, kündigte Matthias Burkhard an. Die Eurowings-Maschinen, die derzeit sehr gut ausgelastet seien, heben mit Beginn des Winterflugplans nachmittags in Weeze ab, und nicht wie zur Zeit morgens und spät abends. Nur samstags und donnerstags gibt’s keine Flüge zwischen Weeze und der bayrischen Hauptstadt.

Ob die Verbindung auch im kommenden Sommer weiter geflogen wird, konnte der Eurowings-Pressesprecher noch nicht offiziell bestätigen. Er gehe aber davon aus, meinte Burkhard. Dass sie noch nicht im Sommerflugplan erscheine, liege eher daran, dass die Airline sehr, sehr viel mit der Integration von Teilen der Air Berlin zu tun habe.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik