Gesundheit

Niederlande verbieten E-Zigaretten mit süßem Geschmack

Niederlande: Was zieht die Menschen aus der Region ins Nachbarland?

Natur pur oder doch lieber der Städtetrip nach Amsterdam? In unserem großen Niederlande-Check fragen wir: Was verbinden Sie mit den Niederlanden?

Beschreibung anzeigen

Den Haag.  E-Zigaretten mit süßen Aromen werden in den Niederlanden verboten. So soll der Einstieg zum Rauchen für Jugendliche unattraktiver werden.

E-Zigaretten mit dem Geschmack von Erdbeereis, Haselnusspasta oder anderen süßen Aromen werden in den Niederlanden verboten. Dadurch sollen E-Zigaretten weniger attraktiv für Jugendliche werden, teilte das Gesundheitsministerium am Dienstag dem Parlament in Den Haag mit. Für Jugendliche sei die E-Zigarette oft der Einstieg zum Rauchen von herkömmlichen Zigaretten.

Das Ministerium beruft sich auf eine neue Studie, nach der die elektronischen Zigaretten schädlicher seien als bisher angenommen. Jugendliche fänden das „Dampfen“ vor allem mit süßen Aromen lecker. Das Verbot gehört zu einer umfassenden Kampagne des Ministeriums für eine rauchfreie junge Generation. „Für E-Zigaretten mit allen möglichen verführerischen exotischen Aromen ist dabei kein Platz.“ (dpa)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben