Unfall

Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall in Wesel schwer verletzt

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Schermbecker Landstraße/ Kaiserring.

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Schermbecker Landstraße/ Kaiserring.

Wesel.   Eine 41-jährige Radfahrerin aus Wesel war mit einem Lkw zusammengestoßen. Die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen verletzte sich eine 41-jährige Frau aus Wesel so schwer, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik gebracht werden musste. Sie war mit einem Lkw zusammengestoßen.

Wie die Polizei berichtete, befuhr der 35-jährige Lkw-Fahrer gegen 10 Uhr die Schermbecker Landstraße (B 58) in Richtung Friedrichstraße. Als er nach rechts in den Kaiserring abbiegen wollte, stieß er mit einer 41-jährigen Radfahrerin zusammen, die auf dem Radweg der Schermbecker Landstraße in Richtung Friedrichstraße unterwegs war. Dabei stürzte die Weselerin und erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Ein Mann sah den Unfall mit an und erlitt einen Schock

Ein Rettungshubschrauber flog die Radfahrerin in eine Unfallklinik. Ein 56-jähriger Mann aus Wesel, der den Unfall mit ansehen musste, erlitt einen Schock. Nach einer Behandlung im Rettungswagen übernahmen Notfallseelsorger seine Betreuung.

Die Polizei sperrte die Kreuzung Schermbecker Landstraße/ Kaiserring bis etwa 11.55 Uhr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik