Besonderer Service

So kommen Sie an eine historische NRZ-Ausgabe

| Lesedauer: 3 Minuten
NRZ-Chefredakteur Manfred Lachniet, links, und Niederrhein-Redakteurin Sara Schurmann haben sich eine ihrer Lieblings-Titelseiten ausdrucken lassen.

NRZ-Chefredakteur Manfred Lachniet, links, und Niederrhein-Redakteurin Sara Schurmann haben sich eine ihrer Lieblings-Titelseiten ausdrucken lassen.

Foto: Volker Herold / FUNKE Foto Services

An Rhein und Ruhr.  Am Aktionstag am 30. September im Moerser Leserladen gibt es ganz besondere Angebote, eine Premiere – und ein Schnäppchen.

Wissen Sie noch? Am 16. Juli 1969 schießt eine Rakete in den Himmel. Fünf Tage später, am 21. Juli, steigt Neil Armstrong die Leiter hinab und drückt seinen Fuß in den staubigen Boden – der erste Mensch betritt den Mond. Wahnsinn! „Apollo hat’s geschafft“ titelte die NRZ damals – das ist so meine ganz persönliche Superstation auf meiner Zeitreise durch 75 Jahre NRZ. Die Mondlandung! Die dazugehörige Titelseite hängt bei uns in den Räumen des NRZ-Leserladens in Moers fein ausgedruckt hinter Glas an der Wand.

Und nun bieten wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, Ihre ganz persönliche Zeitreise an. Stöbern Sie durch 75 Jahre Zeitungs- und Weltgeschehen, klicken Sie sich hinein in Geschichten und Erinnerungen, Ereignisse und Skandale, sportliche Höhepunkte und menschliche Schicksale. Wir laden Sie herzlich ein zu einem ganz besonderen Aktionstag in Moers, in unseren schicken Leserladen mit der pottgemütlichen grünen Couch. Merken Sie sich gerne den Termin schon einmal vor: Freitag, 30. September!

Zeitungsseiten wurden digitalisiert

Wir haben so einiges für Sie vorbereitet – wir öffnen zum allerersten Mal unser Online-Archiv. Und: Sie können sich zum Aktionspreis Ihre ganz persönliche Lieblings-Titelseite der NRZ ausdrucken lassen. Vielleicht die Titelseite, die am Tag Ihres Geburtstages erschienen ist – oder am Tag Ihrer Hochzeit, oder am Tag, an dem Sie Ihr erstes Auto kauften oder mit dem Rauchen aufhörten oder zum ersten Mal die Schule schwänzten oder ihren ersten Liebesbrief abschickten oder oder...

Künftig wird dieser exklusive NRZ-Service für Sie täglich möglich sein. In detaillierter Kleinarbeit wurden in den vergangenen Jahren alle NRZ-Zeitungsseiten einzeln digitalisiert – alle heißt: alle Seiten des überregionalen „Mantels“ mit Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport – 75 spannende und ereignisreiche Jahre sind nun jederzeit digital abzurufen. Das ist eine unglaubliche Fülle an Daten – und an Erinnerungen und Zeitdokumenten.

In die Geschichte abtauchen

Im Leserladen in Moers können Sie ab dem 30. September zu den Öffnungszeiten (siehe unten) auch ganz „normal“ durch die Geschichte blättern und durch die Zeiten stöbern – alle überregionalen Zeitungsausgaben sind zu großen, dicken Zeitungsbänden zusammengebunden und werden auf Anfrage von den Mitarbeiterinnen des Leserladens aus dem Bibliothekskeller nach oben geholt, wo Sie mit einem Tässchen Kaffee oder einem Glas Wasser dann gemütlich in die Geschichte abtauchen können. Die Essener und Essenerinnen wird es freuen: Sämtliche Lokalseiten der vergangenen 75 Jahre sind ebenfalls bereits digitalisiert und können abgerufen werden – alle anderen Lokalausgaben werden noch folgen, nach und nach.

Und weil das ein besonderer Tag ist, wollen wir diesen Aktionstag „Zeitreise“ und den Startschuss fürs digitale Archiv ein bisschen mit Ihnen feiern. Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen, uns gemeinsam erinnern und ein bisschen Zeit miteinander verbringen. Mit dabei sind Ralf Kubbernuß, unser stellvertretender Chefredakteur, Karikaturist Thomas Plaßmann, Kolumnistin Maike Maibaum, „Extra Drei“-Schreiber Stephan Hermsen und viele mehr... Wir sehen uns!

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Niederrhein

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER