Schlossgärten Arcen

Trotz Farbenblindheit den bunten Herbst genießen!

Mit einer speziellen Brille können auch Besucher, die an einer Farbblindheit leiden, den herbstlich-bunten Fasan so wie oben sehen.

Mit einer speziellen Brille können auch Besucher, die an einer Farbblindheit leiden, den herbstlich-bunten Fasan so wie oben sehen.

Foto: Schlossgärten Arcen

Arcen.  Die Natur zeigt sich im Herbst in vielen bunten und warmen Farben. Farbblinde können das nicht sehen – bis jetzt...

Der Herbst wird besonders um sein Farb-Spektakel geschätzt, denn dann färbt sich die Natur rot, orange oder knallgelb. Diese oft spektakulären Herbstfärbungen sind für Menschen, die an einer Farbenblindheit leiden, oft nicht sichtbar. Deshalb bieten die Schlossgärten Arcen eine Rundführung mit einer neuen Brille an, mit der 75 Prozent der Menschen mit einer rot-grünen Farbblindheit mehr Farben wahrnehmen können. Diese Rundführung wird durch den Optiker Unique Optiek Optometrie aus Venlo-Tegelen ermöglicht.

Die Natur zeigt sich im Herbst in vielen bunten und warmen Farben. Die Blätter verfärben sich und die Natur erstrahlt in den schönsten Rot-, Orange- und Gelbtönen. Für die meisten von uns eine wunderschöne Jahreszeit, für Farbenblinde allerdings sind viele der Farben unerkennbar und wird die Natur grau und eintönig. Damit Menschen mit einer Farbenblindheit trotzdem einen farbenfrohen Herbst erleben können, finden am Sonntag, dem 20. Oktober spezielle Rundführungen in den Gärten statt, die durch den Optiker Unique Optiek Optometrie aus Venlo-Tegelen ermöglicht werden.

In den kommenden Wochen können die bunten Herbstfarben in den Schlossgärten vollauf bewundert werden. Während der Veranstaltung ‚Herbstzauber!‘ (5. Oktober bis 3. November) zeigt sich der Herbst im Blumen- und Gartenpark von seiner allerschönsten Seite und können Tausende Herbstblüher – worunter Chrysanthemen und Calluna (Heide) – in wunderschönen Blumenobjekten bewundert werden.

Herbstliche Blumenschau

Im Schloss werden die Besucher zu einer Herbstblumenschau eingeladen, die von regionalen Top-Floristen gestaltet wird. Ein weiteres Highlight der Veranstaltung sind die Rundführungen von Unique Optiek Optometrie am 20. Oktober. Besucher, die an einer Farbenblindheit leiden, können an diesem Tag mit einer Farbenblindenbrille an einer Rundführung teilnehmen und die natürlichen bunten Farben des Herbstes entdecken.

Unique Optiek Optometrie ist der erste Optiker in den Niederlanden, der die Brillengläser für Menschen mit Farbenblindheit anbietet. Diese Brille eignet sich besonders für Personen, die unter rot-grüner Farbenblindheit leiden. Mit dieser Brille können ca. 75% dieser Menschen eine normalere Farbdarstellung sehen.

Wer an einer Farbenblindheit leidet und an einer der Rundführungen mit der Farbenblindbrille teilnehmen möchte, wird gebeten, vorab einen Farbenblindheits-Test auf der Website des Optikers (www.uniqueoptiek.nl) zu absolvieren und sich unter www.schlossgaerten.de für die Rundführung anzumelden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben