Wansing tritt an

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

WAHLEN. Die CDU schickt für die Kommunalwahl den Steuerfahnder ins Rennen.

DINSLAKEN. Die Dinslakener CDU will 2009 mit Heinz Wansing als Bürgermeisterkandidaten in den Kommunalwahlkampf ziehen. Der Fraktionsvorsitzende im Stadtrat soll gegen den Chef der SPD-Ratsfraktion, Michael Heidinger, antreten, der zugleich Unterbezirksvorsitzender der Sozialdemokraten im Kreis Wesel ist. Heinz Wansing ist 50 Jahre alt, alleinerziehender Vater und Steuerfahnder. Der Christdemokrat hofft darauf, Nachfolger von Bürgermeisterin Sabine Weiss zu werden, die 1999 eine Jahrzehnte lange SPD-Vorherrschaft in der Stadt Dinslaken beendete. Weiss strebt ein Bundestagsmandat an. (ingens)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben