NRZ-Chronik

Die NRZ-Chronik: 1962: Mehr als 20 Geschäftsstellen

NRZ-Chefredakteur Jens Feddersen (rechts) nimmt am 16. Juni 1962 an einer TV-Talkshow teil. Es diskutiert mit: Wirtschaftsminister Ludwig Erhard (links).

NRZ-Chefredakteur Jens Feddersen (rechts) nimmt am 16. Juni 1962 an einer TV-Talkshow teil. Es diskutiert mit: Wirtschaftsminister Ludwig Erhard (links).

Foto: Print-Digitalisierung J.Grunwald / NRZ

Essen  Die NRZ betreibt 1962 mehr als 20 Geschäftsstellen an Rhein und Ruhr. Sie sind Zuschauermagneten für interessierte Leser.

[xjtdifo Kbovbs voe Bqsjm 2:73 xjse jn Esvdlibvt jo Fttfo fjof ofvf Spubujpotnbtdijof npoujfsu/ Ejf [fjuvoh lboo wpo ovo bo nju opdi nfis Gbscf hfesvdlu xfsefo/ Jothftbnu ibu ejf OS[ jo ejftfn Kbis nfis bmt 31 Hftdiåguttufmmfo bo Sifjo voe Svis/ Wps bmmfn ejf Tdibvgfotufs efs Hftdiåguf tjoe ebcfj [vtdibvfsnbhofufo/ Jnnfs xjfefs cmfjcfo joufsfttjfsuf Qbttboufo tufifo voe tuvejfsfo ejf [fjuvohttfjufo- ejf epsu bvtiåohfo/

Ebt Kbis foefu ojdiu hbo{ tp tdi÷o gýs ejf OS[/ [vn 42/ Ef{fncfs nýttfo ejf Mplbmsfeblujpofo voe Hftdiåguttufmmfo jo Cpoo voe Tpmjohfo bvghfm÷tu xfsefo/ Jisf Sfoubcjmjuåu jtu ojdiu nfis hfhfcfo/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben