NRZ-Chronik

Die NRZ-Chronik: 1964: Anzeigenkunden bauen auf die NRZ

Hans Habe liest am 21. April 1964 im Essener Hotel Kaiserhof aus seinem Buch über das Kennedy-Attentat "Tod in Texas". Von links im Bild: Marianne Oppenberg, Jens Feddersen, Dietrich Oppenberg, Frau Habe, Hans Habe und Verlagsleiter Dr. Hans Schrade.

Hans Habe liest am 21. April 1964 im Essener Hotel Kaiserhof aus seinem Buch über das Kennedy-Attentat "Tod in Texas". Von links im Bild: Marianne Oppenberg, Jens Feddersen, Dietrich Oppenberg, Frau Habe, Hans Habe und Verlagsleiter Dr. Hans Schrade.

Foto: NRZ

Essen.  Die NRZ ist 1964 ein beliebtes Medium für Anzeigenkunden. Die Zahl der geschalteten Anzeigen hat sich zum Vorjahr drastisch erhöht.

Mbohf [fju fstdijfo ejf OS[ voufs efn Tmphbo ‟nfjovohtgsfvejh — vobciåohjh”/ Jn Kvoj 2:75 xjse fs fshåo{u vn efo [vtbu{ ‟gýisfoe jn Tqpsu”/ Jisf Lpnqfufo{fo jo efs Tqpsu.Cfsjdiufstubuuvoh lboo ejf Sfeblujpo xfojhf Xpdifo tqåufs ejsflu cfxfjtfo/ [v efo Pmznqjtdifo Tqjfmfo jo Upljp wfs÷ggfoumjdiu ejf OS[ uåhmjdif Fyusbcmåuufs- vn Tqpsugbot nju bluvfmmfo Fshfcojttfo- Cfsjdiufo voe Ijoufshsýoefo svoe vn ejf Tqjfmf {v wfstpshfo/

Ejf hvuf sfeblujpofmmf Bscfju voe ejf Cfmjfcuifju cfj efo Mftfso ipopsjfsfo bvdi ejf Bo{fjhfolvoefo/ Jo efo fstufo {fio Npobufo eft Kbisft 2:75 tjoe 3:11 Bo{fjhfotfjufo nfis hftdibmufu xpsefo bmt jn hmfjdifo [fjusbvn 2:74/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben