NRZ-Kompass

NRZ-Ombudsmann: Ein Ansprechpartner für die Leser

NRZ-Ombudsmann Detlef Schönen.

NRZ-Ombudsmann Detlef Schönen.

Foto: Markus Joosten

An Rhein und Ruhr.   Detlef Schönen ist der Mittler zwischen Leserschaft und Redaktion der NRZ. Er berichtet immer dienstags von seiner Arbeit.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine neue Idee, ein neuer Mittler zwischen Leserschaft und Redaktion: Detlef Schönen ist neuer Ombudsmann der NRZ, der unabhängig von der Redaktion arbeiten wird. „Nicht alle Themen müssen öffentlich abgehandelt werden. Zur Veröffentlichung gedacht und geeignet sind aber Fälle von allgemeinem Interesse“, sagt Schönen.

Jeden Dienstag berichtet er auf der Seite Drei darüber, was die Leserschaft und Medienbranche beschäftigt. Über sein Selbstverständnis sagt er: „Ich will Mittler zwischen Lesern und Redaktion sein, Kritik und Beschwerden entgegennehmen, die Arbeitsweise der Redaktion transparent machen und Impulse an Redaktion und Leserschaft richten.“ Der intensive Austausch mit der Redaktion ist dazu unabdingbar.

Sie erreichen Detlef Schönen per Mail unter ombudsmann@nrz.de oder per Brief an Detlef Schönen, NRZ-Ombudsmann, NRZ-Herausgeberbüro, Goethestraße 31a, 45128 Essen

Lesen Sie hier die bisher erschienenen Folgen:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben