NRZ verlost Plätze auf NRZ-Wagen in Rosenmontagszug

Karnevalswagenbauer Jacques Tilly wir den NRZ-Wagen für den kommenden Rosenmontagszug in Düsseldorf gestalten.

Karnevalswagenbauer Jacques Tilly wir den NRZ-Wagen für den kommenden Rosenmontagszug in Düsseldorf gestalten.

An Rhein und Ruhr.   Zum ersten Mal wird ein NRZ-Wagen im Düsseldorfer Rosenmontagszug mitrollen, gestaltet von Jacques Tilly. Sie können mitfahren. Mehr Infos hier:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das ist eine Premiere. Zum ersten Mal wird ein NRZ-Wagen im Düsseldorfer Rosenmontagszug mitrollen. Und Jacques Tilly, der berühmteste Karnevalswagenbauer Deutschlands, gestaltet den Wagen für uns. Thomas Plaßmann hat schon einen Entwurf gezeichnet. Da verleiht die NRZ Flügel und hilft dabei, einen besseren Überblick auf das hektische Treiben an Rhein und Ruhr und auf dem Rest der Welt zu bewahren. Von wegen „Fake News“!!! Rechtzeitig vor Rosenmontag werden wir sechs Plätze auf unserem Wagen verlosen. Wir sorgen für Kostüm und reichlich Wurfmaterial.

Aber bevor der Wagen rollen kann, muss er erst mal gebaut werden. Im Dezember geht es los. Am 14. Dezember laden wir 11 mal 3 Leser um 19.11 Uhr zu einem exklusiven Empfang in der Wagenbauhalle ein. Die ist eigentlich von der Öffentlichkeit streng abgeschirmt. Wir dürfen trotzdem rein – aber nicht in die Halle mit den politischen Mottowagen. Die Tickets dazu werden wir demnächst verlosen.

Am NRZ-Wagen mitbauen

Ein Leser, eine Leserin können auch an unserem Wagen mitbauen. Wer keine Scheu davor hat, sich mit Kleister und Farbe zu bekleckern, darf für zwei Stunden im Team von Jacques Tilly mitmachen. Dafür können Sie sich bis 20. November bewerben. Mit dem Gewinner, mit der Gewinnerin werden wir einen Termin absprechen. Mailen Sie an seitedrei@nrz.de, Betreff: Kleister.

Und Sie können sich jetzt schon bei uns als Fußgruppe im Düsseldorfer Rosenmontagszug bewerben. Wir suchen eine muntere Truppe von 15 bis 20 Personen, die vor und hinter unserem Wagen laufen, tanzen, Kamelle werfen und gute Stimmung verbreiten. Für die professionelle Kostümierung sorgt die Modedesignerin Regina Strunden. Einen ersten Entwurf sehen Sie rechts. Wollen Sie mit Ihrer Clique oder mit ihren Vereinsfreunden dabei sein? Haben Sie am Rosenmontag von morgens bis nachmittags Zeit? Haben Sie eine gute Kondition für den langen Zugweg? Und warum wollten Sie das immer schon mal machen?

Dann schreiben Sie uns bitte bis um 20. November ein paar Sätze und schicken Sie uns gerne auch ein Foto von Ihrer Truppe an seitedrei@nrz.de, Betreff: Fußgruppe.

Aber jetzt erst mal: Viel Spaß beim Start in die Session!

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik