Volksfest

Oktoberfeste 2019: Hier geht’s zu den Wiesn im Ruhrgebiet

Im Ruhrgebiet locken in diesen Tagen wieder jede Menge Oktoberfeste. Unter anderem das Rü-Oktoberfest auf dem Flughafen Essen/Mülheim an der Ruhr.

Im Ruhrgebiet locken in diesen Tagen wieder jede Menge Oktoberfeste. Unter anderem das Rü-Oktoberfest auf dem Flughafen Essen/Mülheim an der Ruhr.

Foto: Kerstin Kokoska / FUNKE Foto Services

An Rhein und Ruhr.  Ja mei, liegt das Ruhrgebiet in Bayern? In den kommenden Tagen werden jede Menge Oktoberfeste gefeiert. Wir haben die Schönsten zusammengefasst.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Oans, zwoa, g’suffa! In diesen Tagen wird Bayern wieder kurzfristig in das Ruhrgebiet verlegt: In vielen Städten locken wieder Oktoberfeste. Zeit, die Dirndl und Lederhosen aus den Kleiderschränken zu holen.

Bei Bier, bayrischen Spezialitäten und Livemusik lässt es sich gut gehen. Wir haben uns einen Überblick verschafft und die schönsten Oktoberfeste zusammengefasst. O’zapft is!

Hier finden Sie alle Fest auf einer Karte. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen in Ihrer Stadt finden Sie darunter.

Duisburg: Oktoberfest im Zeltpalast der Villa Rheinperle

Die Interessensgemeinschaft der Friemersheimer Kaufleute präsentiert auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Villa Rheinperle ein großes Oktoberfest im weiß-blauen Zeltpalast. Am Samstag, 12. Oktober, kann bei bayrischen Schmankerln und Oktoberfestbier wieder gefeiert und geschunkelt werden. Durch den Abend führt der Sänger und Entertainer Willi Girmes, unterstützt wird er von einer Oktoberfest-Kapelle.

Infos: Samstag, 12. Oktober, 18 Uhr. Karten: ab 19,50 Euro. VVK: Villa Rheinperle, Lotto-Totto Körner, Lotto-Totto Hoffmann. Adresse: Villenstraße 2, Duisburg.

Duisburg: Zünftige Stimmung im Stellwerkhof Friemersheim

Gemütliche Biergartenatmosphäre gepaart mit einem zünftigem Oktoberfest: Im Stellwerkhof in Duisburg-Friemersheim wird am Samstag, 5. Oktober, ordentlich gefeiert. Im Eintrittspreis ist ein Buffet, ein halbes Mass Bier, ein Schnaps und ein Lebkuchenherz enthalten. Eine original Oktoberfest-Live-Band sorgt für die passende musikalische Untermalung.

Infos: Samstag, 5. Oktober, 18 Uhr. Karten: 29,50 Euro. Reservierungen unter 02065/901438. Adresse: Stellwerkhof, Am Stellwerk 33, Duisburg.

Essen/Mülheim: Das Rü-Oktoberfest bittet zum Flughafen

An insgesamt zwölf Terminen bittet das Rü-Oktoberfest ins Festzelt am Flughafen Mülheim/Essen. Zwischen dem 27. September und dem 12. Oktober heißt es hier: O’zapft is! Highlights sind die Blaulichtparty, die Queer-Night und der Mickie-Krause-Abend.

Infos:

  • Freitag, 27. September
  • Samstag, 28. September
  • Mittwoch, 2. Oktober
  • Donnerstag, 3. Oktober (Blaulichtparty), 17 bis 0 Uhr
  • Freitag, 4. Oktober
  • Samstag, 5. Oktober
  • Sonntag, 6. Oktober (Wiesenmittag), 11 bis 16.30 Uhr
  • Sonntag, 6. Oktober (Mickie Krause), 17 bis 0 Uhr
  • Donnerstag, 10. Oktober (Queer-Night), 17 bis 0 Uhr.
  • Freitag, 11. Oktober
  • Samstag, 12. Oktober (Original Rüttenscheider), 17 bis 1 Uhr
  • Sonntag, 29. September

Karten: Ab 8 Euro (Einzelticket), ab 60 Euro (Tisch für acht Personen). VVK: Reservierungscounter auf dem Flughafenparkplatz. Adresse: Lilienthalstraße, Mülheim an der Ruhr.

Mülheim an der Ruhr: Pfunds-Gaudi in der Sporthalle

Feinste Wiesn-Atmosphäre samt Livemusik verspricht das Oktoberfest in der Innogy-Sporthalle in Mülheim an der Ruhr. Am Freitag, 27. September sowie am Samstag, 28. September, verwandelt sich die Halle in ein Oktoberfestzelt. Für den passenden Sound sorgt „edel connection“, die mit Akkordeon, Saxophon, Gitarre und Schlagzeug eine Mischung aus Rock, Pop und Partymusik bieten. Für das leibliche Wohl werden typisch bayrische Spezialitäten gereicht.

Infos: Freitag, 27. September und Sonntag, 28. September, 18 bis 1 Uhr. Karten: ab 26,50 Euro. Adresse: Innogy Sporthalle, An den Sportstätten 6, Mülheim an der Ruhr.

Bottrop: Oktoberfestzelt an der Skihalle

Volkstümliche Livemusik von der Wiesn-Band „d’Reichenkirchner“ gibt’s im Festzelt an der Skihalle im Bottrop. Von Freitag, 20. September, bis Samstag, 28. Oktober, bitten die Veranstalter vier Mal zur Pfunds-Gaudi. Maßbier und passende Speisen lassen die selbst ernannte „höchste Gaudi im Revier“ aufleben.

Infos:

  • Freitag, 20. September
  • Samstag, 21. September (Ausverkauft)
  • Freitag, 27. September
  • Samstag, 28. September (Ausverkauft).

Karten: ab 19 Euro. Reservierung: 02041/7095150. Adresse: Alpincenter, Prosperstraße 299-301, Bottrop.

Witten: Mordsgaudi beim Herbeder Oktoberfest

Zum 33. Mal lädt Witten zum Oktoberfest in Herbedes Mitte ein. Vom 4. bis zum 6. Oktober erwartet die Besucher Musik, Straßentheater, eine Autoschau, eine bayrische Olympiade, das Festzelt und vieles mehr. Am 6. Oktober wartet ein Pellkartoffel-All-You-Can-Eat auf die Besucher. Die Herbeder Gastronomen Jever Krog und Kutschers bieten zum Einheitspreis so viele Kartoffeln wie man essen möchte und unterschiedlichste Beilagen an.

Infos: Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. Oktober. Eintritt frei. Adresse: Meesmannstraße und Platz an der Schmiede, Witten.

Hattingen: Oktoberfest auf der Henrichshütte

Bier, Bratwurst und passende Musik von den Bands „Partyinferno“, „Die Fetenkracher“ sowie Sandy Wagner und Tanja Sommer: Am Freitag, 27. September, steigt in der Gebläsehalle des Industriemuseums in Hattingen wieder ein Hüttenkracher. Als Highlight gibt es in diesem Jahr eine Verlosung: Im Laufe des Abends werden Nummern von Eintrittskarten gezogen. Als erster Preis winkt eine Brauerei-Besichtigung in Warstein samt Speis’ und Trank für 20 Personen.

Infos: Freitag, 27. September. Karten: 12 Euro, AK 15 Euro. VVK: Filialen der Volksbank in Sprockhövel und Hattingen, LWL-Industiremuseum Henrichshütte. Adresse: LWL-Industriemuseum Henrichshütte, Werksstraße 31-33, Hattingen.

Velbert: Bayrisches Flair im Brauhaus

In Velbert wird das Festzelt ins Brauhaus verlegt. Am Samstag, 21. September, treffen sich Freunde von Bier und bayrischer Musik im Brauhaus Alter Bahnhof. DJ Generations sorgt für Partystimmung, dabei gibt es deftige bayrische Schmankerl.

Infos: Samstag, 21. September, 19 Uhr. Karten: 5 Euro. Adresse: Güterstraße 9, Velbert.

Recklinghausen: Markus Krebs kommt ins Partyzelt

Im Festzelt für 2500 Besucher geht es an vier Tagen rund: „O’zapft is!“ heißt es dann beim Oktoberfest in Recklinghausen, vom 20. bis zum 28. September. Unter anderem erwartet die feiernde Meute die Bands „Die Bamberger“, „Die Aplenbanditen“ sowie „Fritz - Die Partyband“. Als besonderes Schmankerl schaut am 27. September Markus Krebs vorbei und verwandelt den Ort in eine „Comedy-Wiesn“.

Infos:

  • Freitag, 20. September
  • Samstag, 21. September
  • Freitag, 27. September
  • Samstag, 28. September, ab 18 Uhr

Karten: ab 17 Euro. Adresse: Kurt-Oster-Straße, Recklinghausen.

Marl: Zahlreiche Musiker kommen zum Jubiläum

DJ Ötzi, Olaf Henning, Peter Wackel, Anna Maria Zimmermann, Mickie Krause: Die Liste der musikalischen Darbietungen ist lang. Vom 18. bis zum 26. Oktober gibt’s an drei Abenden die zehnte Ausgabe des Hülser Oktoberfestes. Auf der Festwiese Kleverbeck wird es zünftig. Neben der Livemusik gibt’s bayerische Schmankerl und Maßbier.

Infos: Freitag, 18. Oktober, Samstag, 19. Oktober, Samstag, 26. Oktober. Karten: ab 19,90 Euro. VVK: Reisebüro Tudyka, Marl. Adresse: Gräwenkolkstrasse 77, Marl.

Dortmund: Festzelt im Revierpark Wischlingen

Bereits zu neunten Mal lädt das Dortmunder Oktoberfest auf die Wiesen im Revierpark Wischlingen. Seit der Premiere 2011 wurden mehr als 280.000 Liter Festbier ausgeschenkt, mehr als 50.000 bayrische Schmankerl serviert und mehr als 140.000 Gäste empfangen: Nun kehrt das Fest an fünf Tagen nach Dortmund zurück. Zwischen dem 27. September und 5. Oktober wird gefeiert und geschunkelt. Mit dabei sind unter anderem Mickie Krause, Jürgen Drews, Antonia aus Triol und Jenny Frankhauser.

Infos:

  • Freitag, 27. September, O’zapft is mit DJ Ötzi. Karten: ab 21,90 Euro
  • Samstag, 28. September, Gaudi-Alm mit Mia Julia (Ausverkauft).
  • Mittwoch, 2. Oktober, Vor-Feiertags-Sause mit Mickie Krause (Ausverkauft)
  • Freitag, 4. Oktober, Wiesenhammer mit Brings. Karten: ab 21,90 Euro
  • Samstag, 5. Oktober, Final-Gaudi mit Olaf Henning. Karten: ab 19,90 Euro

Adresse: Höfkerstraße 12, Dortmund.

Kennen Sie noch ein Oktoberfest, das in unserer Auflistung fehlt? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an wir@funkemedien.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben