Wetteraussichten

Schnee an Rosenmontag? So wird das Karnevals-Wetter in NRW

Das Wetter an Rosenmontag droht bescheiden zu werden: Schnee, Schneeregen und sogar Gewitter sind zu erwarten.

Foto: dpa

Das Wetter an Rosenmontag droht bescheiden zu werden: Schnee, Schneeregen und sogar Gewitter sind zu erwarten. Foto: dpa

Essen.  Schnee, Regen, Schneeregen: Das Wetter zu Rosenmontag verspricht wenig Gutes. Die Jecken müssen sich Jecken sogar auf Gewitter einstellen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Hoffentlich sind die Kostüme der Narren am Rosenmontag wasserfest: Wenn die großen Karnevalsumzüge unterwegs sind, bleibt das Wetter nasskalt. So wird das Wetter: In der Nacht bleibt es frostig zwischen 0 und -2 Grad, im Bergland bis -4 Grad auf. Und da es am späten Samstagabend bereits begonnen hat, zu schneien, ist verbreitet mit Glätte zu rechnen. Es können 1 bis 3 cm Neuschnee zusammen kommen, vor allem im Bergland - aber auch in tieferen Lagen. Es ist also am Montagmorgen mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Also: In jedem Fall lieber auf Busse und Bahnen umsteigen.

Im Laufe des Rosenmontags verlagern sich die Schnee- und Schneeregenfälle überwiegend in den Bereich zwischen Weserbergland und Bergischem Land. Dazu könne es am Nachmittag leichte Gewitter geben. Das bei Temperaturen um 5 Grad im Rheinland und um 1 Grad im Sauerland. (red)

Freizeittipps für Karnevals-Muffel

Für Karneval-Fans hat wohl die beste Zeit des Jahres begonnen. Andere möchten sich hingegen lieber verkriechen und von den Jecken nichts mitbekommen. Hier kommen Freizeittipps für Karnevals-Muffel.
Freizeittipps für Karnevals-Muffel
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik