Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmärkte 2019: Hier können Sie auch Eislaufen

Archivbild. Einige Weihnachtsmärkte in der Region haben auch eine Eislaufbahn. Oder man kann dort Eisstockschießen.

Archivbild. Einige Weihnachtsmärkte in der Region haben auch eine Eislaufbahn. Oder man kann dort Eisstockschießen.

Foto: Jürgen Theobald / FUNKE Foto Services

Essen.  Waffeln, Backfisch, Glühwein: Kalorien gibt’s auf dem Weihnachtsmarkt reichlich. Auf einigen Märkten kann man sie beim Eislaufen abtrainieren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Weihnachtszeit - Eislaufzeit: Auf einigen Weihnachtsmärkten in der Region findet sich neben dem Budenzauber auch eine Eisbahn und damit Gelegenheit zur Bewegung. Auf manchen ist nicht nur Schlittschuhlaufen möglich, sondern auch eine Art Weihnachtsmarkt-Trendsport: Eisstockschießen ist, wie einer der Ausrichter berichtet, „das neue Kegeln“.

Sie heißen Winterwelt oder Wintermärchen und führen Besucher aufs Glatteis. Hier ist eine Übersicht über einige der Angebote auf Weihnachtsmärkten in NRW zum Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen.

Premiere in Bochum: Eisstockschießen

Bochum: Der Weihnachtsmarkt in der Innenstadt hat erstmals auch eine Bahn zum Eisstockschießen . Geöffnet vom 21. November bis zum 23. Dezember. Wer loslegen will, muss sich für die Eisstockbahn vorher online Anmelden. Die Preise sind je nach Wochentag und Tageszeit gestaffelt von 46 bis 66 Euro und gelten für jeweils eineinhalb Stunden. Kernöffnungszeiten sind Montags bis Sonntags 12 bis 21 Uhr.

Eisbahn in Düsseldorf führt rund um einen Brunnen

Düsseldorf: Die DEG-Winterwelt bietet zwei Eislaufflächen, die über ein Rondell verbunden sind, das rund um den Brunnen auf dem Corneliusplatz an der Königsallee gebaut ist.

Eintrittspreise werden nur von den beiden Eislaufbahnen in Köln (im Text weiter unten) ‘getoppt’. Aber die Größe und die Lage der Eisbahn im Herzen der Stadt zwischen Schadowplatz und Altstadt, das abendliche Lichtspiel und das gastronomische Angebot rundum rechtfertigen den Eintritt.

Die wichtigsten Infos:

  • Öffnungszeiten: Montags bis Donnerstags und Sonntags 11 bis 21 Uhr, Freitag und Samstag 11 bis 22 Uhr vom 15. November bis zum 12. Januar 2020 - also länger als der Weihnachtsmarkt!
  • Eintritt: Tageskarte Erwachsene 7,50 Euro, Kinder unter 7 Jahre: 5 Euro; es gibt auch Mehrfach-Tickets und Ermäßigungen für Schulklassen.
  • Schlittschuh-Verleih: 5 Euro (Schlittschuhe), 2 Euro (Gleitschuhe)
  • Zudem im Angebot: Eisstockschießen und „Lättlischießen“. Preise sind gestaffelt. Beim Eisstockschießen liegen sie für jeweils eine Stunde pro Bahn zwischen 60 (ab 6. Januar) und 100 Euro für bis zu achtköpfige Gruppen. Weitere Infos und Reservierung online oder telefonisch unter der Nummer 0211/50 65 32 50. Das „Lättlischießen“ ist eine Besonderheit für Gruppen ab 50 Personen und kostet 300 Euro. Weitere Infos unter https://deg-winterwelt.de/.

Eislaufen auf dem Weihnachtsmarkt in Duisburg

Duisburg: Der Weihnachtsmarkt läuft vom 14. November bis zum 31. Dezember. Die Stadtwerke-Eislaufbahn steht am Kuhtor.

  • Öffnungszeiten: Montags bis Donnerstags, 10 bis 21 Uhr, Freitag und Samstag von 11 bis 22 Uhr, am Sonntag von 11 bis 21 Uhr.
  • Eintrittspreise: bis 6 Jahre Alter zwei Euro für die Tageskarte; ab 6 Jahre Alter vier Euro.
  • Schlittschuh-Verleih: 4 Euro für jeweils zwei Stunden

Erst der Weihnachtsmarkt, danach „Essen on Ice“

Essen: Die neue Eislauf-Saison in der Essener Innenstadt startet nach dem Weihnachtsmarkt: Vom 17. Januar bis zum 8. März 2020 gibt es unter dem Motto „Essen on Ice“ eine Rodelbahn, Eisstockbahnen und die Eisbahn auf dem Kennedyplatz. Zum Programm gehören auch mehrere Showtrainings des Eishockeyteams Essen Moskitos, Eis-Disco und die 18. Polarsoccer Weltmeisterschaft. Mehr Infos hier.

Zwei Eislaufbahnen in Köln

Köln: Die Domstadt bietet insgesamt sechs Weihnachtsmärkte in der Innenstadt - und zwei Eislaufbahnen. Sie sind zu finden auf dem Ebertplatz und auf dem Heumarkt. Mehr Infos hier.

Eislaufbahn auf dem Ebertplatz: Schlittschuhlaufen kann man dort vom 16. November 2019 bis zum 6. Januar 2020. Die Öffnungszeiten sind unterschiedlich; in den Weihnachtsferien etwas länger. An Heiligabend und am Ersten Weihnachtstag ist die Eisbahn geschlossen. Auch in Köln ist die Bahn auf dem Ebertplatz, erstmals in diesem Jahr, um einen Brunnen herum gebaut.

  • Eintrittspreise: Kinder und Jugendliche 2 Euro, Erwachsene 4 Euro; Kinder bis zum Alter von 6 Jahren können gratis auf die Eislaufbahn.
  • Schlittschuh-Verleih: 4,50 Euro.

Eislaufbahn auf dem Heumarkt: Die Bahn ist 1800 Quadratmeter groß und hat zwei Kreise mit jeweils etwa 22 Metern Durchmesser, teilt die Stadt Köln mit. Sie öffnet am 25. November bis zum 5. Januar 2020. Einige Infos:

  • Öffnungszeiten: Täglich von 11 bis 22 Uhr; Heiligabend und am 25. Dezember geschlossen; am 26. Dezember von 11 bis 21 Uhr geöffnet.
  • Eintrittspreise: Erwachsene: 7 Euro, Samstags und Sonntags 8.50 Euro. Kinder von 5 bis 12 Jahren je 5.50 Euro (jeweils Tageskarte).
  • Schlittschuh-Verleih: Erwachsene 5,50 Euro, Kinder 4,50 Euro.
  • Die Eisstockbahn ist von 11 bis 22 Uhr geöffnet, ab dem 26. Dezember bis 21 Uhr. Preise sind gestaffelt je nach Wochentag und Uhrzeit und liegen für jeweils eine Stunde zwischen 35 und 125 Euro.

Vormittags Schulklassen, Nachmittags alle anderen: Eisbahn in Lippstadt

Lippstadt: Der Weihnachtsmarkt in Lippstadt läuft in diesem Jahr vom 29. November bis zum 23. Dezember. Motto der Eisbahn: „Eislaufspaß unter großem Lichterdach“.

  • Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch, jeweils 14 bis 20 Uhr, Donnerstags bis 18 Uhr und Freitags bis 21 Uhr. Samstags von 12 bis 21 Uhr, Sonntags von 12 bis 20 Uhr. Vormittags von 10 bis 14 Uhr ist die Bahn für Schulklassen und Kita-Gruppen reserviert (jeweils Voranmeldung nötig).
  • Eintrittspreise: Vormittags 1,50 Euro; ab 14 Uhr 2,50 Uhr, ab 17 Uhr bis Betriebsschluss 3,50 Euro. Samstags und Sonntags Mittag bis 17 Uhr 2,50 Euro pro Person, 17 bis 21 Uhr 3,50 Euro.
  • Schlittschuh-Verleih: Kinder und Erwachsene jeweils 3 Euro.

Energiesparende Eisbahn auf dem Weihnachtsmarkt Moers

Moers: Der Weihnachtsmarkt in Moersläuft vom 21. November bis zum 22. Dezember 2019 auf dem Kastellplatz und in drei Teilbereichen der Innenstadt. Die Eisbahn ist 200 Quadratmeter groß, teilt der Ausrichter Moers Marketing GmbH mit. Sollte es analog zur Flugscham mit Blick auf den Klimaschutz so etwas wie „Eislaufscham“ geben, in Moers ist sie laut Moers Marketing unbegründet. Die Eisbahn, die Gastronom Michael Zajuntz betreibt, soll ganz ohne Kühlmittel und hohe Stromkosten für die Kühlung auskommen; dank eines hochverdichteten Kunststoffs sei das möglich. „Um das volle Schlittschuhvergnügen zu haben, sollte der Schliff an den Schlittschuhen deshalb etwas ‘flacher’ sein“, heißt es beim Moers Marketing.

  • Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag, 11 bis 20 Uhr, Freitag und Samstag von 11 bis 22 Uhr.
  • Eisstockschießen: Ist in diesem Jahr in Moers nicht möglich

Schulklassen fahren kostenlos auf der Eisbahn in Witten

Witten: Die Eisbahn des Weihnachtsmarkts in Witten steht auf dem Rathausplatz, ist 300 Quadratmeter groß und öffnet vom 21. November bis zum 23. Dezember 2019. Montags bis Freitags von 9 bis 10.45 Uhr und von 11 bis 12.45 Uhr ist die Eisbahn für Schulklassen reserviert; Schulen müssen sich vorher anmelden, wenn sie dort Eislaufen wollen. Der Eintritt für Schulklassen ist kostenlos.

  • Öffnungszeiten: Montags bis Freitags, 13 Uhr bis 19 Uhr; Samstags und Sonntags von 11 Uhr bis 19 Uhr (am Sonntag von 11 bis 13 Uhr gesondert für Eislaufanfänger).
  • Eintrittspreise: Tageskarte für Kinder und Jugendliche je 3 Euro; Erwachsene zahlen 4 Euro. Es gibt Mehrfach-Karten und eine Saisonkarte für 50 Euro (Kinder/Jugendliche) und 60 Euro (Erwachsene). Zudem sind verschiedene Rabatte möglich.
  • Schlittschuh-Verleih: 3 Euro, für Schulklassen je Paar 2 Euro. Auch Schutzhelme kann man leihen (Preis: je 2 Euro pro Tag).
  • Eisstockschießen: Erstmals gibt es in diesem Jahr zwei Eisstockbahnen. Weitere Infos hier.

Neben den genannten Weihnachtsmärkten gibt es noch weitere Angebote in Aachen , Beckum und Bad Oeynhausen . Auf dem Weihnachtsmarkt in Soest gibt’s vom 25. November bis zum 22. Dezember 2019 Eisstockbahnen. Öffnungszeiten dort täglich von 11 bis 22 Uhr. Eintrittspreis je Stunde 25 Euro. (dae)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben