Valentinstag

Zehn romantische Orte für einen gelungenen Valentinstag

Ein großes Herz für die Romantik: Das Parkleuchten im Essener Grugapark lockt nicht nur zum Valentinstag die Verliebten. Aber an diesem Tag besonders.

Ein großes Herz für die Romantik: Das Parkleuchten im Essener Grugapark lockt nicht nur zum Valentinstag die Verliebten. Aber an diesem Tag besonders.

Foto: Ralf Rottmann

Essen.   Schon versucht, für den Valentinstag einen Tisch beim Lieblings-Italiener zu reservieren? Das wird eng. Wir haben Tipps für den Tag der Liebe.

Rosen, Pralinen, ein Abendessen im Lieblings-Restaurant: Der Valentinstag hat seine Standards. Doch es muss ja nicht jedes Jahr das gleiche romantische Einerlei sein, um den Festtag der Liebe zu begehen. Wir haben zehn Vorschläge für Kurzentschlossene.

1. Parkleuchten in Essen

Das größte Glück liegt oft in den kleinen Dingen, gerade wenn man ein frisch verliebtes Paar ist. Da kann schon ein simpler Spaziergang im Dunklen zu einem ganz besonderen Erlebnis werden, erst recht, wenn man eine überwältigende Kulisse wie das Parkleuchten im Essener Grugapark im Hintergrund hat.

haben die Veranstalter, Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif von „World of Lights“, in dem Park verteilt, zum Beispiel riesige Gesichter aus Polyethylen – das Material stammt aus dem Schiffsbau. Staunend stehen die Verliebten vor einem Schlüsselloch, das wirkt, als ob man hineinfassen kann. Eine optische Täuschung und eines der Lieblingsobjekte des Künstlers.

Info: Parkleuchten im Grugapark am Valentinstag ab Einbruch der Dunkelheit bis 21 Uhr, Erwachsene bezahlen fünf Euro Eintritt. Die Gruga leuchtet noch bis zum 10 März.

2. Planetarium in Bochum

Sich nicht nur in die Augen, sondern auch in den Sternenhimmel schauen: Das können Verliebte im Planetarium in Bochum. Am Valentinstag erwartet die Besucher in der Sternwarte passend zum Blick in den Himmel musikalische Untermalung. Komponist Arvo Part spielt ab 20 Uhr ein Konzert. Tickets kosten 11,25 Euro.

3. Sauna in Gelsenkirchen

Da wird einem warm – nicht nur ums Herz: Der Gesundheitspark Nienhausen in Gelsenkirchen, Feldmarkstraße 21, bietet den Besuchern am Valentinstag in der Saunalandschaft und dem Wellnessbereich ein romantisches Erlebnis. Geöffnet ist von 9 bis 22 Uhr. Der Eintritt für zwei Stunden kostet 15 Euro.

4. Tetraeder in Bottrop

Gerade wenn es dunkel ist, entwickelt sich die 50 Meter hohe Stahlkonstruktion auf der Halde an der Beckstraße zu einem Ort für einen schönen Valentinstag-Moment. Die Spitze der Pyramide ist dann nämlich beleuchtet und bietet eine Kulisse für gelungene Pärchenfotos.

Aber auch bei Tageslicht hat der Tetraeder einiges zu bieten: Von den Treppen und Plattformen aus bietet sich ein einmaliger Blick über den Innenraum des Turmes, die Haldenoberfläche und das Panorama der Stadtlandschaft entlang der Emscher.

5. Wirtshaus zur heimlichen Liebe in Essen

Gelegen in der unmittelbaren Nähe zum Baldeneysee bietet das Wirtshaus zur heimlichen Liebe am Valentinstag ein romantisches Drei-Gänge-Gourmet-Menü - auch in einer vegetarischen Variante. Zur Begrüßung gibt es einen Drink am Lagerfeuer auf der See-Terrasse des Restaurants.

Los geht es ab 18 Uhr. Reservierungen sind erforderlich unter 0151/25319779. Das Menü im Wirtshaus zur heimlichen Liebe, Baldeney 33, kostet 32,50 Euro.

6. Salzgrotte in Oberhausen

In der Salzgrotte in Oberhausen, Langemarkstraße 13, können Verliebte den Abend auf Liegen mit Kuscheldecken verbringen. Die Luft ist mit Mineralien und Spurenelementen angereichert. Die Salzgrotte hat bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 10,50 Euro pro Person.



7. Schloss Benrath

Sich Hand in Hand auf einen längeren Spaziergang in schöner Kulisse begeben, dafür bietet sich der Park von Schloss Benrath an. Die Komposition des historischen Gartens, seine Neugestaltung sowie die denkmalgerechte Rekonstruktion machen die besondere Atmosphäre dieses Ortes aus. Der Park ist öffentlich zugänglich.

8. Kennedyplatz in Essen

Es ist zwar nicht der Central Park in New York. Aber auch auf dem Kennedyplatz in Essen kann man unter freiem Himmel und händchenhaltend zusammen übers Eis gleiten. Die Laufzeiten beginnen alle zwei Stunden ab 10 Uhr. Die letzte Möglichkeit gibt es ab 20 Uhr. Erwachsene zahlen fünf Euro für 90 Minuten. Die Eisbahn ist bis zum 10. März geöffnet: www.essen-tourismus.de.

9. Theater Oberhausen

Viele Pärchen lernen sich heutzutage über Dating-Apps Tinder kennen. Im Theater Oberhausen wird bei der Veranstaltung „Herzblatt – ein Valentinstags-Special“ an die alte Zeit erinnert, als noch analog gedated wurde. Ein Late-Night-Special mit Musik- und Spielelementen.

Wer die wahre Liebe gewinnen möchte, kann sich unter saar@theater-oberhausen.de melden. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Tickets kosten fünf Euro.

10. Kinobesuch

Wie wäre es mit einem amourösen Abend bei einem emotionalen Film, der ans Herz geht? Am Valentinstag läuft beispielsweise der Film „Club der roten Bänder“ in den deutschen Kinos an. Dieser erzählt die Vorgeschichte der erfolgreichen Serie, bei der die jugendlichen Charaktere mit Krebserkrankungen zu kämpfen haben. Tausende Zuschauer fieberten schon vor den Fernsehbildschirmen mit.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben