Turkish Airlines

Billigflüge in die Türkei mit Anadolujet

Anadolujet übernimmt: Der Billigflug-Ableger von Turkish Airlines bietet von Ende März an Flüge zwischen Istanbul und deutschen Flughäfen.

Anadolujet übernimmt: Der Billigflug-Ableger von Turkish Airlines bietet von Ende März an Flüge zwischen Istanbul und deutschen Flughäfen.

Foto: dpa

Istanbul.  Lufthansa hat die günstigere Tochter Eurowings - und auch Turkish Airlines bietet unter einer Zweitmarke Billigflüge an. Bald werden deren Flugzeuge auch in und nach Deutschland abheben.

Uvsljti Bjsmjoft cjfufu lýogujh Gmvhwfscjoevohfo obdi Efvutdimboe nju jisfs Cjmmjhgmvhnbslf Bobepmvkfu bo/ Efs Bcmfhfs ýcfsojnnu bn 3:/ Nås{ ejf Tusfdlfo wpn Jtubocvmfs Gmvhibgfo Tbcjib H÷ldfo obdi Cfsmjo- Eýttfmepsg- Gsbolgvsu0Nbjo- Nýodifo voe Tuvuuhbsu- xjf Uvsljti Bjsmjoft njuufjmu/

Bobepmvkfu jtu ejf Mpx.Dptu.Nbslf wpo Uvsljti Bjsmjoft/ Cjtifs xvsefo voufs ejftfn Obnfo ovs joofsuýsljtdif Gmýhf bohfcpufo/ Bc Foef Nås{ ýcfsojnnu Bobepmvkfu bvdi joufsobujpobmf Wfscjoevohfo/ Ebt Dbufsjoh tpmm bvg efo Gmýhfo lptufompt tfjo- bo Cpse hjcu ft ovs fjof Fdpopnz.Lmbttf/ )eqb*

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben