Oktoberfest

Die Wiesn-App für das Smartphone hat einiges zu bieten

Hier wird es schnell voll: Wer das Oktoberfest in München besuchen möchte, muss früh buchen.

Foto: Tobias Hase

Hier wird es schnell voll: Wer das Oktoberfest in München besuchen möchte, muss früh buchen. Foto: Tobias Hase

München.  Oktoberfest-Besucher können sich 2017 eine praktische App der Stadt München auf ihr Smartphone laden und erhalten einen Überblick und Tipps.

Die Oktoberfest-App der Stadt München gibt alle möglichen nützlichen Tipps rund um die Wiesn. Öffnungszeiten, Programme, Lagepläne von Zelten und Fahrgeschäften gibt es ebenso wie einen Überblick über aktuelle Sicherheitsbestimmungen oder kindgerechte Wiesn. Praktisch für Spontanbesucher ist der interaktive Geländeplan.

Hier wird per Live-Barometer angezeigt, in welchem der großen Zelte noch Platz ist. Wer die App mit Facebook verknüpfen möchte, kann außerdem über den Freunde-Finder seine Bekanntschaften aufspüren und sich auf eine gemeinsame Maß treffen. Die Oktoberfest-App gibt es kostenlos für Android und iOS. (dpa)

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik