Ausflugstipps

Jodeln in Lenggries und Lichtshow in Bad Pyrmont

Schlagersängerin Andrea Berg wird am 25. November in Ischgl die Skisaison eröffnen.

Foto: Maja Hitij/dpa

Schlagersängerin Andrea Berg wird am 25. November in Ischgl die Skisaison eröffnen. Foto: Maja Hitij/dpa

Andrea Berg eröffnet die Skisaison in Ischgl, in Lenggries findet das "OU Jodelfest" statt und Bad Pyrmont lockt mit Lichtshows.

In Ischgl eröffnet Andrea Berg die Skisaison

Ischgl. Schlagerstar Andrea Berg wird am 25. November die Skisaison im Tiroler Wintersportort Ischgl eröffnen. Die Sängerin ("Du hast mich 1000 Mal belogen") spielt beim großen Ski-Opening vor der nächtlichen Bergkulisse der Silvretta, wie der Tourismusverband Paznaun-Ischgl mitteilt. Der Tageskipass für 65 Euro ist die Karte für das Konzert. Mit gültigem Skipass ab zwei Tagen ist der Eintritt frei. Ohne eine Gästekarte des Tourismusverbands sind keine Skipässe erhältlich. Tickets um die 65 Euro können ab 7. November auf www.ischgl.com über das Internet bestellt werden.

Jodelfest in Lenggries

Lenggries. Meditieren beim Jodeln? Oder Clown-Jodeln und sein schauspielerisches Talent beweisen? Diese Möglichkeiten bietet das "OU Jodelfest" im bayerischen Lenggries vom 5. bis 8. Oktober, das zum ersten Mal in Deutschland stattfindet. Nicht nur das Jodeln, sondern auch Wandern bildet einen festen Teil des Programms, wie der Tourismusverband von Lenggries mitteilt. So gibt es etwa eine Tour auf den Hausberg Brauneck für Einsteiger. (www.jodelfest.com)

Licht-Shows in Bad Pyrmont

Bad Pyrmont. Lichtinszenierungen, Klangerlebnisse und Laser-Shows bietet das Festival "Light Art 2017 - Bad Pyrmont leuchtet" vom 27. Oktober bis 5. November. Über die zehn Tage wird es im Kurpark der niedersächsische Stadt nahe Hameln zum Beispiel alle 30 Minuten Musikaufführungen mit Hochleistungslaser geben. (www.badpyrmont.de)

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik