Gefahr

Vier Spanier überleben Lawine in den Pyrenäen

Damit das nicht passiert: Unerfahrene Freerider können mit ihren Ausflügen Lawinen auslösen - gute Vorbereitung unter professioneller Führung ist deshalb Pflicht.

Damit das nicht passiert: Unerfahrene Freerider können mit ihren Ausflügen Lawinen auslösen - gute Vorbereitung unter professioneller Führung ist deshalb Pflicht.

Foto:  Sven Hoppe

Perpignan.  Glück im Unglück hatten nun spanische Skifahrer: Sie lösten in den französischen Pyrenäen eine Lawine aus und überlebten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine Gruppe spanischer Skifahrer hat in den französischen Pyrenäen nach Angaben der Polizei eine Lawine ausgelöst. Vier Spanier konnten sich selbst aus dem Schnee befreien, wie ein Beamter der Gendarmerie in Perpignan am Samstag sagte.

Rund 20 Bergretter suchten das Gebiet beim Berg Pic Pédros nahe der spanischen Grenze ab, um sicherzugehen, dass kein weiterer Mensch von der Lawine mitgerissen worden war. Auch zwei Hunde und ein Helikopter waren im Einsatz. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik