DBB organisiert 2. Basketball-Bundesliga neu

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Deutsche Basketball Bund (DBB) und die Basketball-Bundesliga (BBL) haben die "2. Basketball-Bundesliga, die Junge Liga GmbH" (DJL) gegründet. Ab der Saison 2010/2011 wird die 2. Liga von der neuen Gesellschaft mit Sitz in Hagen organisiert und vermarktet. Als Zielsetzung der neuen GmbH wurde insbesondere die Ausbildung und Förderung von qualifiziertem Nachwuchs für die BBL und die Nationalmannschaft formuliert.

Zum Geschäftsführer der DJL GmbH wurde der 33 Jahre alte Diplom-Kaufmann Nicolas Grundmann bestellt. Der ehemalige Zweitligaspieler war bereits seit 2003 als Geschäftsführer bei der Arbeitsgemeinschaft 2. Basketball-Bundesliga tätig. "Wir werden hart dafür arbeiten, einen spannenden Wettbewerb zu veranstalten, und möchten deutsche Talente in die Bundesliga führen", sagte Grundmann.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben