2. Liga

Glatzel mit Doppelpack - Heidenheim siegt in Darmstadt 98

Die Heidenheimer feiern mit Torschütze Robert Glatzel (M) das 1:0 gegen Darmstadt.

Die Heidenheimer feiern mit Torschütze Robert Glatzel (M) das 1:0 gegen Darmstadt.

Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

DarmstadtNach dem Pokalerfolg über Bayer Leverkusen hat der Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim seine Erfolgsserie auch in der Liga fortgesetzt. Beim SV Darmstadt 98 gewann das Team von Trainer Frank Schmidt mit 2:1 (1:0).

Zweifacher Torschütze vor 10.120 Zuschauern am Böllenfalltor war Robert Glatzel (34. Minute, 59./Foulelfmeter). Dem eingewechselten Johannes Wurtz (84.) gelang nur noch der Anschlusstreffer.

Heidenheim ist damit seit nunmehr acht Ligaspielen ohne Niederlage und auf Platz vier punktgleich mit dem Tabellendritten Union Berlin. Darmstadt bleibt nach der zweiten Niederlage hintereinander Tabellen-14. mit sechs Punkten Abstand auf den Relegationsrang.

Heidenheim war vom Anpfiff weg das bessere Team, hatte bereits in der ersten Viertelstunde mehrere gute Chancen. In der 34. Minute gingen die Gäste verdient durch Glatzel in Führung, der eine Hereingabe von Robert Andrich einschob. Darmstadt hatte seine beste Gelegenheit kurz nach der Pause, als Angreifer Serdar Dursun aus gut 20 Metern nur die Latte traf. Nach einem Foulspiel von Victor Palsson an Andrich entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter und Glatzel sorgte für die Vorentscheidung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben