BVB-Wunderkind

Werbedeal mit Nike: Mega-Vertrag für BVB-Wunderkind Moukoko

Moukoko trifft und trifft und trifft.

Moukoko trifft und trifft und trifft.

Foto: Imago

Dortmund  Der Hype um den 14-jährigen Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund kennt keine Grenzen. Nun unterzeichnete das Talent einen Vertrag mit Nike.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Youssoufa Moukoko wird in Deutschland bereits als Wunderkind verschrien. In England nannte man ihn das "heißestes Versprechen auf diesem Planeten." Er holt sich Tipps vom ehemaligen BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang und jetzt wird er mit 14 Jahren wohl schon zum Multimillionär.

Denn nach 76 Toren in 49 Spielen für die U17-Mannschaft des BVB wurde auch die Werbeindustrie aufmerksam auf den Jungen, der eigentlich noch in der C-Jugend spielen dürfte, mit 15 Jahren in der kommenden Serie aber schon in der U19 des BVB auflaufen könnte. Die Regularien geben das her, der BVB hat sich zu dieser Thematik noch nicht geäußert.

Nike soll Zehnjahresvertrag angeboten haben

Doch bevor Moukoko in die A-Jugend aufsteigt, ist er schon reich. Nike hat einen langfristigen Werbedeal mit Moukoko abgeschlossen. Der Sportartikel-Gigant bestätigte am Mittwoch, einen Werbedeal mit dem Stürmer abgeschlossen zu haben.

Darüber hinaus kommentierte Nike keine weiteren Vertragsinhalte. Wie "Bild" berichtete, erhält der Kapitän der U17 des BVB für seine Unterschrift rund eine Million Euro, die sich durch Prämien angeblich auf bis zu zehn Millionen Euro erhöhen kann.

Für Nike ein Deal, der auf die Zukunft ausgerichtet ist. Moukoko ist bereits eine Marke, auch in dieser Saison spielt er mit dem BVB vermutlich um die Deutsche Meisterschaft mit. Aktuell liegen die Dortmunder, die im letzten Jahr im Finale um den Titel den FC Bayern besiegten, in der U17-Bundesliga West auf Rang eins, drei Zähler vor dem 1. FC Köln. Die ersten beiden Teams dürfen an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft teilnehmen. Vier Spieltage stehen noch an, der Abstand der Dortmunder auf Bayer Leverkusen auf Rang drei beträgt bereits sieben Zähler. Moukoko postete via Instagram vor wenigen Tagen: "Nur noch 2 Siege dann soon DM." (cb/fs)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (18) Kommentar schreiben