BVB

BVB: Pulisic trainiert mit Ball - zwei Profis sind zurück

BVB-Profi Christian Pulisic.

BVB-Profi Christian Pulisic.

Foto: Twitter/BVB

Dortmund.   Bei Borussia Dortmund wird die Verletztenliste weiter kürzer. Christian Pulisic konnte am Mittwoch wieder mit dem Ball trainieren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Stimmung ist nach der 0:5-Klatsche beim FC Bayern weiterhin angespannt, doch die Personalsituation entspannt sich bei Borussia Dortmund so langsam. Christian Pulisic trainierte am Mittwoch jedenfalls wieder mit dem Ball. Eine gute Nachricht, auch wenn er noch nicht am Mannschaftstraining teilnehmen konnte. Bei der vergangenen Länderspielreise hatte sich der US-Amerikaner einen Muskelfaserriss zugezogen.

Raphael Guerreiro (Muskel-Probleme) absolvierte am Mittwoch eine Laufeinheit. Paco Alcácer konnte nach seiner Armverletzung wieder komplett mitmischen. Auch Abdou Diallo ist fit.

Am Samstag empfängt der BVB den FSV Mainz 05 zum Topspiel. Anstoß ist um 18.30 Uhr. Dann müssen die Schwarz-Gelben Wiedergutmachung betreiben für die Pleite in München. Für Pulisic und Guerreiro kommt die Partie aber wohl noch zu früh. (las)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben