u17-Bundesliga West

Dortmunds Nachwuchsstürmer Youssoufa Moukoko trifft weiter

BVB-Talent  Youssoufa Moukoko

BVB-Talent Youssoufa Moukoko

Foto: firo

Essen.  Dortmunds Nachwuchsstürmer Youssoufa Moukoko trifft beim 6:0 des BVB gegen Münster vier Mal. Der 16. Spieltag der U17-Bundesliga West.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach dem 16. Spieltag der U17-Bundesliga West haben sich Borussia Dortmund, der 1. FC Köln und Bayer Leverkusen vom Rest der Mannschaften abgesetzt.

Köln und Leverkusen haben am Samstag vorgelegt, der BVB legte am Sonntag eindrucksvoll nach. Bayer Leverkusen fertigte Rot-Weiss Essen mit 6:3 ab. Bereits zur Pause stand es 5:0, danach schaltete Bayer zurück und RWE konnte das Ergebnis etwas erträglicher gestalten. Nach dem Spiel, das neun verschiedene Torschützen hatte, liegt Leverkusen mit 37 Zählern auf Platz drei. RWE bleibt auch nach dem 16. Spiel sieglos, in dieser Saison scheint derzeit nur die Frage zu sein, an welchem Spieltag der Abstieg der Essener U17 feststeht.

Köln sieg souverän

Zurück zur Spitze: Der 1. FC Köln besiegte den SC Paderborn souverän mit 3:0 und schob sich bis Sonntagmittag an die Spitze der U17-Bundesliga – mit 38 Punkten. Doch der BVB ließ im Heimspiel gegen Preußen Münster nichts anbrennen und holte sich den ersten Platz eindrucksvoll zurück. Gegen Münster stand es am Ende 6:0. Dortmunds Superstürmer Youssoufa Moukoko, der jetzt bereits bei 28 Saisontoren liegt, traf vier Mal, zudem waren Ware Pakia und Calvin Minewitsch für den BVB erfolgreich. Die Borussen sind damit wieder zwei Zähler vor dem 1. FC Köln.

Auch der MSV-Nachwuchs patzt

Im Keller der Tabelle gab es für den MSV Duisburg eine bittere 3:4-Pleite bei, FC Hennef. Vor allem deshalb, weil der MSV aus einem 0:2 ein zwischenzeitliches 3:2 gemacht hat. Doch Nils Stephan schockte den MSV spät und sorgte für die Niederlage der Zebras, die durch die Niederlage hinter Hennef und auf einen Abstiegsplatz rutschten.

Der FC Schalke dümpelt derweil im Mittelfeld der Tabelle herum, bei Borussia Mönchengladbach gab es am Samstag ein 1:1-Remis. In einem weiteren Spiel trennten sich Arminia Bielefeld und Fortuna Düsseldorf 1:1.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben