BVB

Nationalspieler Julian Brandt reist mit dem BVB nach Bremen

BVB-Star Julian Brandt fährt mit seiner Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Bremen.

BVB-Star Julian Brandt fährt mit seiner Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Bremen.

Foto: firo

Dortmund.  Julian Brandt wird beim Auswärtsspiel am Samstag (15:30 Uhr, Sky) bei Werder Bremen im Kader des BVB stehen. Er hat seine Verletzung auskuriert.

Fußball-Nationalspieler Julian Brandt absolvierte am Donnerstag erste Laufeinheiten nach seinem Außenbandteilriss im Sprunggelenk, den er sich vor knapp zwei Wochen beim 3:4 seines Teams in Leverkusen zugezogen hatte. Am Freitag steigerte der Sommer-Neuzugang die Belastung und bestand offenbar den Härtetest. Brandt zählte zu den BVB-Profis, die sich auf den Weg nach Bremen machten. Demnach wird er am Samstag wieder im Dortmunder Kader stehen.

Für Marco Reus und Thomas Delaney ist die Partie an der Weser noch kein Thema. Kapitän Reus laboriert weiter an einer Muskelverletzung im Adduktorenbereich, Mittelfeldspieler Delaney klagt über anhaltende Knieprobleme. „Bei Delaney fehlt aber sehr wenig, dass er wieder trainieren kann“, sagte Favre am Donnerstag.

Der Tabellendritte aus Dortmund will sich in Bremen für die 2:3-Pokalniederlage am 4. Februar im Pokal-Achtelfinale revanchieren.

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben