BVB

Premiere der Amazon-Doku über den BVB: „Großartige Sache“

Gast bei der Premiere der Amazon-Serie: BVB-Kapitän Marco Reus.

Gast bei der Premiere der Amazon-Serie: BVB-Kapitän Marco Reus.

Foto: firo

Dortmund.  3000 Gäste verfolgten am Abend die Präsentation der Dokumentations-Serie "Inside Borussia Dortmund". Auch die BVB-Profis schauten zu.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der deutsche Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund hat am Mittwochabend seine Dokumentations-Serie „Inside Borussia Dortmund“ präsentiert. Knapp 3000 Gäste, unter ihnen auch die BVB-Profis, sahen die zweite Folge der vierteiligen Serie. Filmemacher Aljoscha Pause und sein Team hatten den BVB in der vergangenen Saison auf Schritt und Tritt begleitet.

BVB-Kapitän Reus: "Die Kamera war tagtäglich dabei"

„Es war schon eine andere Situation, die Kamera war tagtäglich dabei“, sagte Kapitän Marco Reus: „Auch in der Kabine, dem Heiligtum einer großen Mannschaft. Aber es ist eine großartige Sache, dass die Zuschauer hautnah dabei sein können.“

Ab Freitag ist der erste Teil der Doku bei Amazon Prime zu sehen, bis zum 13. September folgt wöchentlich eine weitere Folge. (sid)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben