DFB-Pokal

Pokal-Auslosung: Heimspiel für Schalke, BVB muss nach Bremen

DFB-Pokalspiel in Dortmund

DFB-Pokalspiel in Dortmund

Foto: firo

Dortmund/Essen.  Die Essenerin Turid Knaak hat in Dortmund das Achtelfinale des DFB-Pokals ausgelost. Schalke und der BVB treffen auf Bundesligisten.

Am 4. und 5. Februar wird die nächste Runde des DFB-Pokalwettbewerbes der Saison 2019/20 ausgetragen. Turid Knaak, Spielerin bei der SGS Essen, hat die Paarungen gelost. Die Fußballspielerin ersetzte dabei Felix Neureuther, der hätte die Gegner ziehen sollen, ist aber erkrankt. Ziehungleiter im Dortmunder Fußball-Museum war Andreas Köpke. Schalke 04 erwischte ein Heimspiel gegen den Ligarivalen Hertha BSC, der BVB muss zu Werder Bremen reisen. Außenseiter SC Verl bekommt es mit Union Berlin zu tun.

Diese Paarungen hat Turid Knaak für das Achtelfinale des DFB-Pokals gelost:

Eintracht Frankfurt - RB Leipzig

Bayer Leverkusen - VfB Stuttgart

Bayern München - TSG Hoffenheim

Schalke 04 - Hertha BSC

1. FC Saarbrücken - Karlsruher SC

Werder Bremen - Borussia Dortmund

1. FC Kaiserslautern - Fortuna Düsseldorf

SC Verl - Union Berlin

So geht es im DFB-Pokal weiter:

Achtelfinale: 4./5. Februar 2020
Viertelfinale: 3./4. März 2020
Halbfinale: 21./22. April 2020
Finale in Berlin: 23. Mai 2020

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben