DFB-Pokal

Schalke gegen den FC Bayern im Viertelfinale des DFB-Pokal

Der Pokal.

Der Pokal.

Essen.  Der Integrationsbeauftragte des DFB, Cacau, lost bei der Auslosung für die Viertelfinal-Spiele im DFB-Pokal Schalke ein Heimspiel zu.

Titelverteidiger FC Bayern München muss im Viertelfinale des DFB-Pokals beim Bundesliga-Rivalen FC Schalke 04 antreten. Das ergab die Auslosung durch den Integrationsbeauftragten des DCB, Cacau, am Sonntagabend in der ARD-"Sportschau". Fußball-Regionalligist 1. FC Saarbrücken, der einzige im Wettbewerb verbliebene Amateurclub, empfängt Fortuna Düsseldorf. In zwei weiteren Bundesliga-Duellen gastiert Union Berlin bei Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt empfängt Werder Bremen.

"Das hätte nicht sein müssen, aber wir nehmen es, wie es kommt", sagte Olaf Thon als Repräsentant der Schalker in der ARD: "Es wird schwer, aber im Pokal ist alles möglich."

Das sind die Viertelfinal-Begegnungen:

Bayer Leverkusen - Union Berlin

Schalke - Bayern München

Eintracht Frankfurt - Werder Bremen

Saarbrücken - Fortuna Düsseldorf

Die Viertelfinalespiele werden am 3. und 4. März ausgetragen, die Halbfinal-Begegnungen dann am 21. und 22. April. das Finale in Berlin wird am 23. Mai gespielt.

Bei den Frauen gibt es folgende Begegnungen:

Bayer Leverkusen - TSG Hoffenheim

FSV Gütersloh - VfL Wolfsburg

Turbine Potsdam - SGS Essen

Armina Bielefeld - SC Sand

Die Viertelfinalspiele werden am 21.22. März ausgetragen, die Halbfinale am 18.19. Aprilt. Das Finale am 30. Mai. (fs)

Leserkommentare (2) Kommentar schreiben