Bayern München

FC Bayern München erteilt Arsene Wenger eine Absage

Arsene Wenger war von 1996 bis 2018 Trainer des FC Arsenal.

Arsene Wenger war von 1996 bis 2018 Trainer des FC Arsenal.

Foto: dpa

München.  Arsene Wenger wird laut einem Medienbericht nicht neuer Trainer des FC Bayern München. Er galt als einer der aussichtsreichsten Kandidaten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Franzose Arsene Wenger wird offenbar nicht neuer Trainer des deutschen Fußball-Meisters Bayern München. Das berichtete die Bild-Zeitung am Donnerstagnachmittag unter Berufung auf den Klub.

„Arsene Wenger hat Karl-Heinz Rummenigge am Mittwochnachmittag angerufen und grundsätzlich Interesse am Trainerposten beim FC Bayern signalisiert. Der FC Bayern schätzt Arsene Wenger für seine Arbeit als Trainer bei Arsenal London sehr, aber er ist keine Option als Trainer beim FC Bayern München“, zitierte das Blatt eine Antwort der Bayern auf eine entsprechende Anfrage.

Flick siegt bei Debüt als Interimstrainer

München sucht seit der Entlassung des bisherigen Cheftrainers Niko Kovac am vergangenen Sonntag einen neuen Coach. Wenger galt bisher als einer der aussichtsreichsten Kandidaten.

Interimsweise betreut Ex-Profi Hansi Flick den Rekordmeister und erreichte am vergangenen Mittwoch mit den Münchnern durch ein 2:0 gegen Olympiakos Piräus vorzeitig das Achtelfinale der Champions League. (sid)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben